Ashe Champion Guide

Ashe Champion Guide

Rolle: Schütze

Lane: Botlane

Letztes Update: Patch 14.10.1

Tier A

Fähigkeiten

Frostschuss
Fokus der Waldläuferin
Salve
Habicht-Schuss
Verzauberter Kristallpfeil

Beschwörerzauber

Relentless Christian Ruppelt

Guide Autor

Christian "Relentless" Ruppelt

"Relentless" - Master 270LP

Ashe Runen

rune_table Präzision

rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune

rune_table Inspiration

rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard

Champion Kurzbeschreibung:

Ashe, die Frostbogenschützin ist die Schützin mit der zweithöchsten Reichweite von Level 1 an. Gepaart mit ihrer hohen Reichweite bietet ihre Passive Frostschuss Ashe mit jedem normalen Angriff eine Verlangsamung auf dessen Ziel. Genauer betrachtet wenden Ashes Fähigkeiten und normale Angriffe „Frost“ auf Gegner an, verlangsamen diese für 2 Sekunden um 20-30%(abhängig von der Stufe). Frost sorgt ebenso dafür, das jeder nachfolgende Angriff zusätzlichen physischen Schaden verursacht. Mit jedem Angriff, sowie jeder Fähigkeit verlängert ihr den Zeitraum in dem euer Ziel verlangsamt wird.

Für Ashe gilt es zu wissen, dass eure kritischen Treffer keinen zusätzlichen Schaden zufügen. Stattdessen verdoppeln diese die Stärke der Verlangsamung. Dieser Effekt fällt allerdings nach einer Sekunde auf den ursprünglichen Verlangsamungswert zurück.

Q – Fokus der Waldläuferin gewährt bei Aktivierung zusätzliches Angriffstempo und verwandelt Ashes normale Angriffe in einen Pfeilhagel aus 5 Minipfeilen. Der Gesamtschaden dieser Minipfeile pro Angriff ist höher als Ashes normale Angriffe und steigt mit Leveln in der Fähigkeit umso mehr. Fokus der Waldläuferin hat keine Abklingzeit, kann jedoch trotzdessen nicht konstant aktiviert werden. Wann immer die Fähigkeit inaktiv ist, generieren Ashes normale Angriffe für 4 Sekunden eine Steigerung von „Fokus“, bis zu maximal 4 Steigerungen. Nach 4 Sekunden ohne Erneuerung dieser Steigerungen, verliert Ashe pro Sekunde eine. Wann immer ihr 4 Steigerungen bereit habt, könnt ihr die Fähigkeit einsetzen.

Beachtet hierbei, dass die Aktive von „Fokus der Waldläuferin“ die Abklingzeit von Ashes normalem Angriff zurücksetzt. Somit könnt ihr direkt nach einem ausgeführten normalen Angriff Q aktivieren um erneut zu attackieren. Achtung! Solltet ihr die Fähigkeit inmitten eurer Angriffsanimation aktivieren, so wird dieser abgebrochen und vom Pfeilhagel ersetzt. Hier könnt ihr sowohl hohe Schadensspitzen erreichen, als auch euch selbst ein Bein stellen. Dies solltet ihr zuerst üben, wenn ihr Ashe ausprobiert möchtet. Der Übungsmodus bietet sich dafür gut an.

Salve ist Ashes W-Fähigkeit mit der sie kegelförmig mehrere Pfeile in die gewählte Richtung feuert. Getroffene Gegner erleiden normalen Schaden und gegnerische Champions werden zusätzlich kritisch verlangsamt. Ein Ziel kann zwar von mehreren Pfeilen getroffen werden, nimmt jedoch nur einmalig Schaden durch die Salve.

Mit E – Habicht-Schuss schickt Ashe ihren Habicht los, der alles auf seinem Weg für 2 Sekunden, sowie das Zielgebiet für 5 Sekunden aufdeckt. Ashe erzeugt periodisch Aufladungen von Habicht-Schuss bin zu einem Maximum von 2 Steigerungen. Solltet ihr beide Steigerungen angesammelt haben, hat die Fähigkeit zwischen den beiden E’s eine Abklingzeit von 5 Sekunden.

Die Wiederaufladungszeit liegt bei 90 Sekunden bis ihr die Fähigkeit auf Level 14 zum zweiten Mal levelt.

Ashes bekannteste Fähigkeit ist ihre Ultimative „Verzauberter Kristallpfeil“. Ashe feuert einen Eispfeil in die gewählte Richtung ab. Wenn der Pfeil einen gegnerischen Champion trifft, verursacht er magischen Schaden und betäubt diesen für 1-3,5 Sekunden(abhängig von der Flugstrecke). Außerdem erleiden nahe gegnerische Einheiten den halben Schaden und werden verlangsamt.

Für euch als Ashe-Spieler ist sehr relevant zu wissen, dass nicht die Spitze des Pfeiles die Hitbox darstellt, sondern ein Punkt zu Beginn des 3. Drittels des animierten Pfeiles.

 

Fähigkeiten-Reihenfolge

Skill Priorität

SalveW
Fokus der WaldläuferinQ
Habicht-SchussE

Skill Reihenfolge

Fokus der WaldläuferinQ
Fokus der Waldläuferin
SalveW
Salve
Habicht-SchussE
Habicht-Schuss
Verzauberter KristallpfeilR
Verzauberter Kristallpfeil
FrostschussP
Frostschuss

Meistens am Besten

3
8
10
12
13
1
4
5
7
9
2
14
15
17
18
6
11
16

Beschreibung Skill Reihenfolge:

Ashes Skillorder ist W->Q->E. Die Fähigkeiten sind so wann immer möglich zu priorisieren.

Ihr skillt eure Ultimative wann immer möglich auf Level 6|11|16.

Nahezu jedes Spiel sollte mit W – Salve begonnen werden. Ihr wollt direkt mit einer Salve auf, nach Möglichkeit, den gegnerischen Carry, sowie so viele Vasallen wie möglich die Lane beginnen. Somit wird die Fähigkeit ein zweites Mal bereit sein, bevor die Nahkämpfervasallen der zweiten Vasallenwelle sterben. Somit könnt ihr die Fähigkeit hier einsetzen um kombiniert mit euren normalen Angriffen, Priorität in der Lane zu generieren. Dies bedeutet, dass ihr zuerst Level 2 erreicht und eure Lane dominieren könnt. Skillt eure W jedoch nicht sofortig zu Spielbeginn da Ashe gut und gern bereits auf Level 1 stärker als die gegnerische Botlane sein kann, gepaart mit dem richtigen Support. So könnt ihr beispielsweise mit einer getroffenen Braum Q oder mit Milio der mit W beginnt, eure Gegner mit einem Q Start, Geist und der Rune „Anziehungskraft“, die ihr als Ashe jedes Spiel mitnehmt, herunterjagen. In diesem Fall wollt ihr eure W allerdings mit Sicherheit auf Level 2 skillen. Beim regulären W-Start, solltet ihr nicht wissen wo der gegnerische Jungler dessen Clear gestartet hat, könnt ihr in verschiedenen Winkeln mit Level 2 euren Habicht entsenden, um diese Informationen zu erlangen und mit eurem Team zu teilen.

Solltet ihr bereits Informationen haben oder ein klares All-In spielen wollen, ist es ebenso möglich nach W auf Level 1, eure Q auf Level 2 zu skillen. Nehmt in diesem Fall spätestens auf Level 4 den Punkt in der E mit.

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort climben!

Gegenstände die man auf Ashe kauft

Beschreibung des build Paths:

Als Ashe wollt ihr in den meisten Fällen das Spiel mit einer Dorans Klinge, sowie einem Heiltrank starten. Solltet ihr auf eine Lane treffen, die Durchhaltevermögen zur Notwendigkeit macht(Beispiel Ezreal/Caitlyn Karma), ist die Variante bestehend aus einem Langschwert, sowie 3 Heiltränken ebenso gut. Findet ihr euch in einer Lane wieder, in der Interaktion sehr limitiert sein wird und beide Seiten, insbesondere die gegnerische Botlane einen klaren Fokus auf passivem Farming und Skalierung haben wird, ist die Sichel mit lediglich einem Heiltrank ebenso eine Möglichkeit, die ihr ausspielen könnt. Diese Option ist dann gut, wenn es euch schwerfallen wird in der Lane für Kills oder große Vorteile zu spielen, aber in keinerlei Gefahr seid, selbst sterben zu können. Ein gutes Beispiel dafür stellt ein laneschwacher ADC Champion wie Jinx dar, wenn ihr euch in einem dominanten Supportermatchup befindet.

Ashes erster Rückruf zielt in nahezu jedem Fall darauf ab, die Beinschienen des Berserkers für 1100 Gold zu kaufen. Autoattacks, die aus einer weit überdurchschnittlichen Reichweite ebenso einen Verlangsamungseffekt mitbringen, sind besonders stark, wenn ihr diese mit Lauftempo kombiniert.

Fortan kauft ihr euch den Krakenbezwinger  als erstes Item.

Hierbei sind sowohl der Sonnenköcher, als auch der Rekursivbogen gute Teilgegenstände. Konzentriert euch nach Möglichkeit zuerst auf die zwei im Sonnenköcher enthaltenen Langschwerter und macht danach von eurem Gold abhängig, was ihr priorisiert.

2x Langschwert + Rekursivbogen > Sonnenköcher + 1 Dolch ist die Devise nach der ihr euch für eure Itemkomponenten entscheidet. Stellt das Item danach mit 600 G0ld für einen Mantel des Geschicks und 400 weiteren Gold für das fertige legendäre Item fertig.

Euer zweites Item wird in nahezu allen Fällen Terminus sein. Das neue Item Terminus bietet euch 40 Angriffsschaden und 30% Angriffstempo, perfekte Werte um als Ashe mehr Schaden anzurichten. Zudem verursacht ihr mit jedem Treffer 30 magischen Schaden, sobald ihr das vollständige Item im Inventar habt. Somit sind auch Ziele, die sich mit etwas früher Rüstung ausstatten, etwas verwundbarer. Die Besonderheit an Terminus sind die Licht- und Dunkelheit-Angriffe. Mit jedem Angriff wechselnd, erhaltet ihr für die nächsten 5 Sekunden sowohl Bonus-Rüstung, als auch Magieresistenz von den Licht-Angriffen und Rüstungs- sowie Magiepenetration bei den Dunkelheitsangriffen. Ein sehr gutes nächstes Item ist der Phantomtänzer um weiter Ashes Lauftempovorteil auszuspielen und mehr Schaden pro Sekunde aufzubauen.

Nachdem ihr die 3 bisher genannten Hauptitems fertiggestellt habt, ist jedes weitere Item situationsbedingt zu kaufen.

Der Schildbogen der Unsterblichkeit ist ein sehr gutes Item für Ashe. In euren Runen nehmt ihr selten Lebensraub mit, solltet ihr nicht vor dem Spiel bereits planen eine weniger aggressive Laningphase zu spielen, sowie keinen Lebensraub nach den 4 ersten Gegenständen(Beinschienen des Berserkers, Krakenbezwinger; Terminus und Phantomtänzer) zu kaufen. Das Item bietet euch diesen, sowie Angriffsschaden und ein mit eurem Championlevel skalierendes Schild, das ausgelöst wird, wenn ihr Schaden nehmt, der euer Leben auf weniger als 30% eures Gesamtlebens senken würde.

Solltet ihr keinen Schildbogen der Unsterblichkeit kaufen, bleibt euch ebenso die Option des Schlund von Malmortius.

Eine neue Möglichkeit, durch die Entfernung der mythischen Gegenstände ist zudem Jak’Sho, der Proteaner. Dieses Item gewährt euch 300Bonusleben, 50Magieresistenz und 50Rüstung, sowie eine Passive, die im Kampf eure Resistenzen erhöht. Dies synergiert ebenso sehr gut mit Terminus.

Der Schutzengel ist im späten Spielverlauf zwar eine Option, aber nur empfehlenswert wenn ihr euch ohne die Rüstungswerte sehr schwertut und eine hohe Chance darauf seht, dass euer Team euch helfen kann am Leben zu bleiben, nachdem ihr aus dem Schutzengel zurückkehrt. Ich halte aktuell Jak’Sho für eine stärkere Option, da Ashe wenn Sie wiederbelebt wird, keinen direkten großen Einfluss auf den Kampf nehmen kann, wie andere Champions mit einflussreichen Fähigkeiten oder Mobilitätsskills, deren Abklingzeit nach der Wiederbelebung wieder bereit sein können.

Anstelle eines Terminus als zweitem Item könnt ihr auch die Stärke der Dreieinigkeit kaufen, Terminus wird dennoch euer nächstes Item. Effektiv tauscht ihr die Stärke der Dreieinigkeit für den Phantomtänzer aus, welcher allerdings wenn als drittes Item kommt. Die Stärke der Dreieinigkeit gewährt euch früher Lauftempo, mehr Abklingzeitverringerung für eure W-Salve und Ultimative. Je länger der Kampf, desto besser ist Terminus+Phantomtänzer.

Ashe Pro Guide

Ashe Guide mit allem was Ihr wissen müsst um als Bogenschütze auf der Botlane Slows und Stuns zu verteilen! Mit Runen, Item-Build, Fähigkeiten und Combo Erklärung, Synergien sowie einer kompletten Game Analyse! Und das natürlich in der POTATO Language German.

Gameplay und Laning

Laning Phase

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort weiteren Content freischalten!

Jetzt Premium sichern

Bereits registriert? Hier anmelden

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort climben!

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy