Aurelion Sol Champion Guide

Aurelion Sol Champion Guide

Rolle: Magier

Lane: Midlane

Letztes Update: Patch 14.10.1

Tier A

Fähigkeiten

Kosmischer Schöpfer
Gebündeltes Licht
Astralflug
Singularität
Sternenfall/Einsturz des Himmels

Beschwörerzauber

Avatar-Foto

Guide Autor

Xioh

Julian "Xioh" Dumler war jahrelang Spieler, Streamer und Headcoach in der League of Legends Proszene.

Aurelion Sol Runen

rune_table Zauberei

rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune

rune_table Präzision

rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard

Champion Kurzbeschreibung:

Aurelion Sol „Der Sternenschmied“ ist der am besten skalierende Midlaner im gesamten Spiel. Der Grund dafür ist, dass nicht nur sein Schaden besser wird, sondern wie einfach er seinen Schaden anbringen kann. Seine Fähigkeiten bekommen durch ein Stacksystem innerhalb seiner Passive immer mehr Reichweite und Schaden und es ist auch sehr einfach seine Fähigkeiten zu treffen. Das müsste ja bedeuten, dass er als Ausgleich ein sehr schwaches Early Game hat, oder? Nein, ganz im Gegenteil!

Wie ihr seine frühen Level ausspielt und es damit auch schafft sogar Druck auszuüben erfahrt ihr in diesem Guide. Viel Spaß!

Fähigkeiten-Reihenfolge

Skill Priorität

Gebündeltes LichtQ
AstralflugW
SingularitätE

Skill Reihenfolge

Gebündeltes LichtQ
Gebündeltes Licht
AstralflugW
Astralflug
SingularitätE
Singularität
Sternenfall/Einsturz des HimmelsR
Sternenfall/Einsturz des Himmels
Kosmischer SchöpferP
Kosmischer Schöpfer

Meistens am Besten

1
4
5
7
9
2
10
12
13
14
16
3
8
15
17
18
6
11

Beschreibung Skill Reihenfolge:

Passive „Kosmischer Schöpfer“: Aurelion Sol sammelt permanente Stacks (Sternenstaub genannt), die seine Fähigkeiten verbessern. Wie seine Fähigkeiten verbessert werden und unter welchen speziellen Bedingungen er stacks bekommt, erläutere ich jeweils bei den Skills (Fähigkeiten) selbst.

Q „Gebündeltes Licht“: Aurelion kanalisiert einen gebündelten Strahl auf seinen Gegner. Dieser Strahl verrursacht am meisten Schaden am ersten getroffen Gegner und 50% Schaden an naheliegenden Gegnern. Für jede Sekunde in der ein Gegner kontinuierlich getroffen wird, erhält er einen zusätzlichen Burstschaden, einen festen Wert + einen prozentualen Wert abhängig von der Anzahl an Sternenstaub die er gesammelt hat. Jeder erfolgreich geproccte Burstschaden auf einen Champion, gibt ihm zudem noch zwei weitere Stacks für seine Passive. Zu Beginn könnt ihr den Strahl maximal 3 Sekunden lang kanalisieren, ab 5 Punkten in der Q (also ab Level 9), fällt diese Limitierung weg und ihr könnt solange ihr möchtet euren Laser abschießen. Deshalb maximieren wir die Q so schnell wir können. Die Reichweite von der Q skaliert übrigens mit eurem Level und ihr erreicht auf Level 18 damit sogar eine Reichweite von 920 (270 mehr als eine Caitlyn)

W „Astralflug“ : Aurelion kann in eine bestimmte Richtung über Wände fliegen. Währenddessen kann er alle seine Fähigkeiten benutzen, ohne den Flug abzubrechen, auch wenn ihr trotzdem abbremst, während ihr eure Q oder E benutzt. Ihr könnt diese Fähigkeit auch unterbrechen indem ihr ganz einfach rechtsklickt. Die Reichweite erhöht sich abhängig von eurem Sternenstaub. Im Lategame könnt ihr sogar über die komplette Karte fliegen. Aber das ist noch nicht alles. Wenn ihr eure W verwendet resettet sich die Abklingzeit eurer Q. Außerdem enthält die W eine Passive die euren Q-Schaden prozentual erhöht. Deshalb werden wir die W, mit einer kleinen Ausnahme, auch als zweites maximieren.

E „Singularität“ : Aurelion beschwört ein schwarzes Loch, welches für 5 Sekunden Schaden verursacht und Gegner in die Mitte zieht. Gegner in der Mitte des Kreises werden unter einer prozentualen Grenze direkt exekutiert. Diese Grenze ist sehr hilfreich beim Farmen und wird später so hoch, sodass sie auch auf Champions Anwendung findet. Die Exekutionsgrenze und Größe des schwarzen Lochs, steigt nämlich ebenfalls mit der Anzahl der Passivstacks an. Außerdem bekommt ihr für jeden von der E exekutierten Champion, Kanonenvasallen und großes Monster 2 Sternenstaub und für jedes kleine Monster und Nahkampf- oder Fernkampfvasall, 1 Sternenstaub. Zudem erhält Sol die gleiche Anzahl an Stacks für jede Sekunde die ein Champion im Zentrum der Singularität verbringt (Auch wenn diese Interaktion selten passiert). Diese Fähigkeit wird irgendwann Riesengroß, was es fast unmöglich macht für die Gegner Teamkämpfe zu spielen. Wir investieren auf Level 8 einen zusätzlichen Punkt in die E, da wir dann gerade genug Schaden haben, um alle Vasallen mit E und Q zu farmen und gleichzeitig mit der E den Sternenstaub einzusammeln.

R „Sternenfall“ : Aurelion lässt einen Stern auf die Erde fallen, der in seinem Radius die Gegner betäubt und Schaden verursacht. Für jeden getroffenen Champion erhält Aurelion Sol 5 Sternenstaub. Sobald Aurelion 100 Strenenstaub gesammelt hat wird seine nächste Ultimative Fähigkeit zu „Einsturz des Himmels“ aufgewertet.

R „Einsturz des Himmels“: Aurelion Sol lässt einen riesigen Stern vom Himmel fallen, der vom Radius deutlich größer ist als die normale Ult „Sternenfall“, mehr Schaden verursacht und alle Gegner hochwirft anstatt sie zu betäuben. Im Anschluss zieht eine riesige Schockwelle über einen Großteil der Kluft der beschwörer, die Ebenfalls Schaden verursacht und verlangsamt. Die Größen beider Versionen skalieren mit der Anzahl an Sternenstaub, wobei „Einsturz des Himmels“ schneller in der Größe wächst. Diese Fähigkeit ist die visuell schönste und befriedigenste im gesamten Spiel.

Also zusammenfassend erhält Aurelion Sternenstaub über:

  • Jeder von der Q ausgelöste Burst auf Champions gibt 2 Stacks
  • Jeder mit der E exekutierte Champion oder Kanonenvasall gibt 2 Stacks
  • Jeder mit der E exekutierte Nahkampf- oder Fernkampfvasall 1 Stack
  • Jedes mit der E exekutierte kleine Monster gibt 1 Stacks (Große geben 2)
  • Jede Standardult („Sternenfall“) gibt 5 Stacks

Sternenstaub verbessert folgende Aspekte:

  • Prozentualer Schaden des ausgelösten Bursts der Q
  • Reichweite der W
  • Größe und Exekutionsschwelle der E
  • Größe beider Versionen der ultimativen Fähigkeit

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort climben!

Gegenstände die man auf Aurelion Sol kauft

Beschreibung des build Paths:

Das Schöne an Aurelion Sol ist, dass man sich nicht viel Gedanken um seinen Itembuild machen muss. Ihr baut immer zuerst Rylais, dann eure Sorc Boots (Zaubererschuhe) und dann Liandrys. Das hat den einfachen Grund, dass ihr durch Rylais einen permanenten Verlangsamungseffekt auf eurer Q erhaltet und so viel einfacher euren Schaden anbringen könnt. Außerdem erhaltet ihr auch eine gesunde Portion Tankyness und der Powerspike (Kraftschub) findet auch sehr früh statt, aufgrund des niedrigen Preises von Rylais. Liandrys ist generell eines der besten Items im Spiel und synergiert gleichzeitig noch hervorragend mit Aurelions Spielstil. Im Anschluss habt ihr ein paar Optionen: Leerenstab gegen viel Magieresistenz, Horizontfokus als generell starkes Item, falls der Gegner noch nicht so viel Magieresistenz hat, und Zhonyas als defensive Option. Da Aurelion keine sehr hohen AP-Scalings (Fähigkeitsstärkeskalierungen) hat, holen wir Rabadons erst sehr spät im Spiel.

Träne der Göttin ist zwar eine Option, die ihr euch noch vor eurem Rylais kaufen könnt, aber wirklich nicht nötig, wenn ihr euer Mana gut verwaltet, vor allem da wir mit Geistesgegenwart (Presence of Mind) und Manafluss (Manaflow Band) in den Runen spielen. Wie immer ist gegen Teams mit sehr viel magischem Schaden Schleier der Todesfee (Banshee’s Veil) auch eine solide dritte Option. Wir gehen generell in den Runen für maximales Early Game. Je besser euer Early Game ist, desto wahrscheinlicher erreicht ihr euer tödliches Lategame. Und ihr braucht wirklich keine skalierenden Runen, um im Lategame tödlich zu sein.

Gameplay und Laning

Laning Phase

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort weiteren Content freischalten!

Jetzt Premium sichern

Bereits registriert? Hier anmelden

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort climben!

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy