Caitlyn Champion Guide

Caitlyn Champion Guide

Rolle: Schütze

Lane: Botlane

Letztes Update: Patch 14.10.1

Tier B

Fähigkeiten

Kopfschuss
Piltover-Friedensstifter
Yordle-Schlagfalle
Kaliber 90-Netz
Ass im Ärmel

Beschwörerzauber

Relentless Christian Ruppelt

Guide Autor

Christian "Relentless" Ruppelt

Christian "Relentless" Ruppelt ist ein Masterspieler der in der Primeleague zu Hause ist. Sein Peak waren 270 LP Master und aktuell spielt er in der NLC Division 2.

Caitlyn Runen

rune_table Präzision

rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune

rune_table Zauberei

rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard

Champion Kurzbeschreibung:

Der Sheriff von Piltover, Caitlyn, ist ein lanedominanter Champion mit herausragender Reichweite. Sie verfügt über die höchste Basisreichweite unter allen Botlanern und kann damit viele Botlanes dominieren. Genau das wird auch euer Ziel sein in jedem Spiel, das ihr als Caitlyn spielt. Turmplatten und Lanedominanz sind eure Ziele.

Doch wie geht ihr diese Ziele an? Schauen wir uns dazu mal ihre Fähigkeiten an.

Mit Caitlyns Passive – Kopfschuss, könnt ihr euren Gegnern mit verstärkten normalen Angriffe in Trades einheizen. Durch den Reichweitenvorteil, den Caitlyn mitbringt, sollte es stets euer Ziel sein Gegner für Pokeschaden anzugreifen, während diese euch nicht erreichen können. Caitlyns nicht verstärkte normale Angriffe generieren Steigerungen von Kopfschuss, doppelte Steigerungen aus einem Busch heraus. Bei 5 Steigerungen oder 4 aus einem Busch heraus, schießt Caitlyn mit ihrem nächsten Angriff ein Projektil, welches abhängig von eurer Stufe, zusätzlichen normalen Schaden verursacht. Bonus Angriffsschaden, sowie kritische Treffer verstärken diesen Effekt. Versucht diesen wann immer möglich auf Champions anzubringen.

Q – Piltover-Friedensstifter trägt ebenso zu Caitlyns Lanedominanz bei und ermöglicht es euch in vielen Matchups Push zu generieren und eure Gegner am Turm anzugreifen oder für Platten zu spielen. Caitlyn legt ihr Gewehr eine Sekunde lang an und feuert dann einen durchdringenden Schuss ab, der normalen Schaden verursacht und sich nach dem ersten getroffenen Ziel auffächert. Jede nach dem ersten Ziel getroffene Einheit, nimmt 60% des eigentlichen Schadens dieser Fähigkeit.Es sei allerdings auch zu bedenken, dass die erste Instanz der Fähigkeit schwieriger zu treffen ist, als die aufgefächerte Version. In der Regel zielt ihr die Fähigkeit durch die Vasallenwelle in Richtung eurer Lanegegner und schlagt damit 2 Fliegen mit einer Klappe. Sollte euer Support den Gegner festhalten, versucht natürlich die Q direkt auf den festgehaltenen Champion zu treffen um großen Schaden zu verursachen.

Caitlyns W – Yordle-Schlagfalle ist in verschiedenen Situationen nützlich, denn tritt ein Gegner auf eine scharfe Falle, so werden diese für weitere 1,5 Sekunden festgehalten und solltet ihr einen unsichtbaren Champion erwischen, werden diese für 3 Sekunden aufgedeckt. Ebenso wird euch ein Kopfschuss mit 150 Einheiten Extrareichweite gewährt, wenn ein gegnerischer Champion von der Falle erfasst wurde. Caitlyns Reichweite für normale Angriffe beträgt 650, somit könnt ihr auf 800 Einheiten Distanz einen Kopfschuss auslösen. Ebenso erwähnenswert ist die Kombination der Falle mit eurem Q – Piltover-Friedensstifter. Von einer Falle erfasste Gegner nehmen 100% des Q-Schadens, auch wenn diese durch mehrere Einheiten fliegt. Versucht daher von Massenkontrolleffekten erfasste gegnerische Champions zuerst mit der Falle zu treffen und danach euer Q zu verwenden, sollten zwischen euch und eurem Ziel andere Einheiten positioniert sein.

Wichtig ist jedoch, dass Caitlyns Fallen nicht direkt nachdem ihr sie ablegt, Gegner festhalten können. Erst 1.1 Sekunden nachdem ihr die Falle ablegt, ist diese funktionstüchtig. Da viele Massenkontrolleffekte in League of Legends eine Sekunde oder weniger lang festhalten, ist vorausschauendes Fallenplatzieren ein wichtiges Element in Caitlyns Spiel. Sehr ihr beispielsweise einen Hook auf den Gegner zufliegen und seid zuversichtlich, dass dieser treffen wird, könnt ihr dementsprechend eine Falle platzieren. Scheut euch nicht davor die Fallen auch einzusetzen um die Bewegungsfreiheit eurer Gegner einzuschränken. Gute Beispiele dafür sind Situationen in denen ihr den gegnerischen Turm attackiert, während die gegnerische Botlane sich mit dem Lasthitting eurer Vasallenwelle auseinandersetzen muss. Ein falscher Schritt und schon sind sie gefangen und ihr könnt hohen Pokeschaden austeilen.

E – Kaliber 90-Netz bietet euch die Möglichkeit Distanz zu Gegnern aufzubauen. Caitlyn feuert ein Netz in die gewählte Richtung und stößt sich in die entgegengesetzte Richtung ab. Trifft das Netz eine Einheit, so wird diese für eine Sekunde um 50% verlangsamt und euch wird ein Kopfschuss auf das Ziel, egal ob Vasall, Monster oder Champion, gewährt. Zu bemerken ist, dass Caitlyns E ein mit Fähigkeiten wie Ezreals E-Blink oder Tristanas W-Raketensprung nicht zu vergleichendes Escapetool ist. Ihr überbrückt nur eine geringe Distanz und könnt sehr einfach von Massenkontrolleffekten in der Animation aufgehalten werden. Wann möglich, haltet also eure Distanz und erwartet nicht, dass dieses Netz euer Leben retten wird, wenn ihr den Gegnern zu nah gekommen seid. Solltet ihr den Beschwörerzauber Blitz bereit haben, verwendet zuerst diesen und netzt danach, da ihr nun nicht mehr für die Animation cancelnde Massenkontrolleffekte in Reichweite sein werdet.

Da wir gerade Reichweite ansprechen, genau diese hat Caitlyn mit ihrer ultimativen Fähigkeit – Ass im Ärmel. Der Fähigkeitenname beschreibt auch perfekt, was ihr mit der Fähigkeit anstellen möchtet. Befindet sich ein Gegner allein am Turm, nehmt diesen ins Visier und schießt nach einer Sekunde Verzögerung ein Projektil ab, welches hohen normalen Schaden verursacht. Dieses kann von Mitspielern blockiert werden, aber in jedem Fall nimmt ein gegnerischer Champion den Schaden der Fähigkeit. Mit einer Reichweite von mehr als dem fünffachen eurer normalen Angriffe, könnt ihr Gegner mit geringen Lebenspunkten auf hohe Distanz snipen und euch den Kill sichern.

Caitlyns Spiel ist darauf basiert euren Gegnern so viel Schaden wie möglich zuzufügen bevor sie in Reichweite kommen, euch zu attackieren. Nehmt diesen Grundgedanken mit, wenn ihr anfangt Caitlyn zu spielen.

Fähigkeiten-Reihenfolge

Skill Priorität

Piltover-FriedensstifterQ
Yordle-SchlagfalleW
Kaliber 90-NetzE

Skill Reihenfolge

Piltover-FriedensstifterQ
Piltover-Friedensstifter
Yordle-SchlagfalleW
Yordle-Schlagfalle
Kaliber 90-NetzE
Kaliber 90-Netz
Ass im ÄrmelR
Ass im Ärmel
KopfschussP
Kopfschuss

Meistens am Besten

1
4
5
7
9
2
8
10
12
13
3
14
15
17
18
6
11
16

Beschreibung Skill Reihenfolge:

Ihr startet das Spiel in nahezu jedem Fall mit eurer Q – Piltover-Friedensstifter. Ausnahmen stellen Situationen dar, in denen ihr zu Spielbeginn mit Level 1 als Team in den gegnerischen Jungle lauft, auch Invade genannt. In solchen Situationen können Caitlyns Fallen zuerst geskillt werden um Massenkontrolleffekte eurer Mitspieler zu verlängern und einen Kopfschuss auszulösen, der euch mehr Schaden bietet als ein Piltover Friedensstifter würde. Mit E – Kaliber 90-Netz startet ihr das Spiel nur, solltet ihr die Eingänge eures Jungles verteidigen und dabei von den Gegnern invaded werden, kann Caitlyns E ein Weg sein, zu entkommen ohne Blitz einsetzen zu müssen.

In der Regel versucht ihr allerdings Level 1 mit mehreren Q’s die Vasallenwelle zuerst zu pushen und vor der gegnerischen Botlane Level 2 zu erreichen. Mit Caitlyns Reichweitenvorteil sollte dies in vielen Botlanebegegnungen möglich sein. Level 2 wollt ihr in den meisten Fällen W – Yordle-Schlagfalle skillen. Als lanedominante Botlane könnt ihr auf Massenkontrolleffekte eures Supporters folgen und eine Fälle mit der Q – Piltover – Friedensstifter und dem Fallen-Kopfschuss kombinieren. Sollten eure Gegner zeitgleich mit euch Level 2 erreichen und euer Supporter hat keine Massenkontrolleffekte, ist es ratsam E – Kaliber 90-Netz zu skillen und so Distanz aufzubauen und Schaden zu verursachen mit einer E-Q-Kopfschuss-Kombination.

Im Verlauf des Spiels priorisiert ihr stets Skillpunkte in Q über W und E. Auf Level 6/11/16 skillt eure Ultimate.

 

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort climben!

Gegenstände die man auf Caitlyn kauft

Beschreibung des build Paths:

Caitlyns reines Tödlichkeitsfaktor-Itembuild wurde signifikant abgeschwächt, daher wechseln wir das vorgeschlagene generelle Itembuild erneut zur kritischen Treffer-Variante mit Klinge der Unendlichkeit als mythischem Gegenstand. Jedoch gibt es einen Weg weiterhin Tödlichkeitsfaktor in eure Itembuilds einzubringen, diesen zeige ich euch nach der Erklärung des reinen Krit-Itembuilds.

Ins Spiel startet ihr nach den Buffs nahezu immer mit Dorans Klinge.

Solltet ihr allerdings gegen Botlanes mit ebenso hoher Fähigkeitenreichweite spielen, kann die Kombination aus Langschwert und 3 Heiltränken auch eine attraktive Option darstellen.

Beispielchampions für solch ein Matchup sind Ashe, Varus als AD-Carry, sowie Karma oder Lux als Supporter.

Wie in vielen anderen Guides bereits beschrieben, priorisiert ihr auch mit Caitlyn Bonus-Angriffsschaden.

Euer Erster fertiger Gegenstand ist Statikks Stich. Für diesen benötigt ihr einen Sonnenköcher für 1300 Gold, Kircheis Scherbe für 700 Gold, welches ein Langschwert für 350Gold enthält und einen Kritmantel für 600Gold und 300Gold Kombinationskosten. Das Item gewährt euch einen Blitz, der mit eurer Schlüsselrune Leichtfüßigkeit interagiert und an bis zu 6 Zielen 90 magischen Schaden verursacht. An Vasallen verursacht der Blitz 150 Schaden. In Kombination mit Caitlyns Q – Piltover Friedensstifter

Beinschienen des Berserkers sind Pflicht für Caitlyn. Diese helfen euch Distanz zu euren Gegnern zu halten und erhöhen euer Angriffstempo um mehr Kopfschüsse zu generieren.

Euer nächstes Item wird in diesem Itembuild immer die Klinge der Unendlichkeit sein. Erneut kauft ihr euch ein Riesenschwert, eine Spitzhacke für 875 Gold, einen Kritmantel und kombiniert diese für 525 Gold zum fertigen mythischen Gegenstand. Durch Caitlyns Veränderungen, spielen wir sie nun wieder für Autoattacks und wollen ihre Reichweite ausnutzen um nach Möglichkeit Kopfschüsse anzubringen.

Für das restliche Itembuild konzentriert ihr euch nun auf Gegenstände, die eure Wahrscheinlichkeit für kritische Treffer erhöhen. Gegen zähe Gegner wählt ihr Lord Dominiks Grüße, um euren Schaden zu maximieren und Lebensraub zu erhalten, den Blutdürster. Priorisiert zwischen den jeweiligen Gegenständen basierend darauf ob ihr gegen weiche Ziele spielt, gegen die euch Lebensraub hilft, oder zähe Ziele, die ihr mit Rüstungsdurchdringung bedrohen wollt.

Ebenso ist das Schnellfeuer-Geschütz eine gute Option, gepaart mit Leichtfüßigkeit und Sturmschneide, um schmerzhafte Nadelstiche mit zusätzlicher Reichweite zu setzen, am Besten wann immer ihr den Kopfschuss aufgeladen habt oder einen Schuss davor, da dieser euch sehr viel Lauftempo gewähren wird, mit dem ihr in Reichweite gelangt um auch nach der Auslösung des Schnellfeuer-Geschützes, den zweiten Angriff durchzubringen.

Mit diesen Gegenständen habt ihr ein sehr hohes Schadenspotential und könnt den Gegnern insbesondere mit euren Passiv-Kopfschüssen einheizen.

In wenigen Spielen werdet ihr auf sehr zähe gegnerische Teams treffen. In diesen ist es ratsam die Sturmschneide für den Krakenbezwinger auszutauschen und darauffolgend die Klinge der Unendlichkeit und Lord Dominiks Grüße zu kaufen. Ein Phantomtänzer ist in solchen Spielen besser als das Schnellfeuer-Geschütz.

Ebenso könnt ihr dann in Erwägung ziehen anstelle von „Leichtfüßigkeit“, „Tödliches Tempo“ als Schlüsselrune zu verwenden.

 

Solltet ihr am Tödlichkeitsfaktor-Spielstil mit einer sehr starken Q und Ultimativen Gefallen gefunden haben, so könnt ihr mit ein paar Veränderungen weiterhin Caitlyn etwas anders spielen, als die Meisten es werden.

Eure Runenseite sieht so aus: Erstschlag, Magisches Schuhwerk, Kekslieferung, Kosmische Einsicht und wie gewohnt Absoluter Fokus und Aufziehender Sturm im sekundären Runenbaum.

Lasst uns zunächst einen Blick darauf werfen, was an Caitlyn verändert wurde, um das vorherig populäre Tödlichkeitsfaktor-Itembuild abzuschwächen: Caitlyns Ultimative – Ass im Ärmel hatte zuvor 90/75/60 Sekunden Abklingzeit. Dieser Wert liegt nun statisch bei 90. Die Angriffsschadensskalierung der Ultimativen wurde von 200 auf 170% gesenkt. Der Basisschaden der Ultimativen wurde von 300-750 auf 300-700 gesenkt. Jedoch hat Riot die Chance auf kritische Treffer-Skalierung der Ultimativen von 0-35 auf 0-50% gesteigert, sowie Caitlyns Passive Kopfschüsse von 81,25% auf 85% Kritchance-Skalierung gesteigert. Diese Veränderungen legen es nahe, wieder Krit-Caitlyn zu spielen. Halt jedoch, heißt dies wirklich Tödlichkeitsfaktor ist schwach? Absolut nicht! Ich habe es selbst ausprobiert und gegen Spieler aus der Primeleague gespielt, die erfolgreich weiterhin diese Variante des Caitlyn-Spielens nutzen.

Das Itembuild ist nun: Youmus Geisterklinge als erstes Item, wie auch zuvor. Dies gibt euch eine exzellente Laningphase. Der Basisschaden, den Caitlyns Ultimative bis Level 11 verursacht, ist derselbe wie zuvor, auch ohne Kritchance. Ab Level 11 fehlen euch 25 Schaden, jedoch kompensiert das neue zweite Item, der Sammler mit der Krit-Skalierung. 30% Bonus-AD fehlen und das Build wurde abgeschwächt. Dennoch ist es stark genug, um gespielt zu werden und kann Spiele für euch entscheiden. Priorisiert für eure nächsten Items Lord Dominiks Grüße/Blutdürster.

Ihr spielt nun eine Mixtur aus Tödlichkeitsfaktor für eine sehr dominante Laningphase und verstärkte Fähigkeiten, sowie Schaden gegen weiche Ziele, skaliert allerdings sowohl mit euren Fähigkeiten, als auch normalen Angriffen besser als das vorherige Tödlichkeitsfaktor-Itembuild, da die Chance auf kritische Treffer den Schaden eurer Ultimativen erhöht.

Was ist zu beachten? Die Ultimative hat eine höhere Abklingzeit, ist allerdings dennoch sehr stark und eure normalen Angriffe, insbesondere durch den Buff für Caitlyns passive Kopfschüsse, verursachen sehr hohen Schaden.

Situative Gegenstände sind dieselben, wie im reinen Krit-Itemset.

 

Caitlyn Guide

Gaitlyn Guide mit allem was Ihr wissen müsst um als Scharfschütze auf der Botlane Boller Headshots zu verteilen! Mit Runen, Item-Build, Fähigkeiten und Combo Erklärung, Synergien sowie einer kompletten Game Analyse! Und das natürlich in der POTATO Language German.

Gameplay und Laning

Laning Phase

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort weiteren Content freischalten!

Jetzt Premium sichern

Bereits registriert? Hier anmelden

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort climben!

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy