Dr. Mundo Champion Guide

Dr. Mundo Champion Guide

Rolle: Kämpfer

Lane: Toplane

Letztes Update: Patch 14.10.1

Tier B

Fähigkeiten

Gehen, wo er will
Rostige Knochensäge
Herzschocker
Stumpfe Gewaltanwendung
Volle (Am)Pulle

Beschwörerzauber

Avatar-Foto

Guide Autor

Tobias "SixthSense" Brunke

Headcoach für WeSports Academy 4-facher Uniliga-Meister mit KIT SC

Dr. Mundo Runen

rune_table Entschlossenheit

rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune

rune_table Inspiration

rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard

Champion Kurzbeschreibung:

Der komplett wahnsinnige und erschreckend violette Dr. Mundo sorgt nicht nur bei den Bewohnern Zhauns für Albträume, sondern auch bei seinen Gegnern in der Kluft der Beschwörer. Für einen Nahkämpfer verfügt der Irre von Zhaun über eine erstaunliche Menge an Poke, was gemeinsam mit seinem Sustain dafür sorgt, dass es sehr unangenehm sein kann, gegen Mundo zu lanen. Dazu ist Mundo nicht von Mana abhängig, sondern bezahlt die Nutzung seiner Fähigkeiten mit seinen eigenen Lebenspunkten. Dadurch kann er seinen Poke unbegrenzt spamen, solange er selbst healthy ist.

Zu Mundos größten Stärken gehören seine enorme Tankiness und sein fantastisches Lategame-Scaling. Dank seiner Ultimate hat Mundo im späteren Spielverlauf effektiv fast 2 Lebensbalken zur Verfügung und kann dadurch mehr wegstecken als die meisten Tanks. Nur ganz wenige Champions wie z.B. Sion oder Zac kommen an die Tankiness eines Mundo heran. Dabei ist Mundo kein klassischer Tank, sondern spielt sich als Juggernaut, welcher seinerseits einen hohen konstanten Schadensoutput austeilen kann. Dadurch hält Mundo nicht nur sehr viel aus, sondern ist auch eine Bedrohung für die gegnerischen Carries. Mundo kann regelrecht über ein Gegnerteam hinwegwalzen, wenn er außer Acht gelassen wird. Dies macht ihn zu einem starken Teamfighter, da er nicht ignoriert werden kann und viel Aufmerksamkeit auf sich zieht. Dadurch verschafft er wiederum seinen eigenen Carries eine Menge Raum, um frei aufspielen und ihren Schaden anbringen zu können. Diese Vorteile gehen allerdings auch mit ein paar Mankos einher und daher ist Mundos Earlygame wirklich schwach. Er kann sich zwar in 1v1-Duellen spätestens ab Level 6 in den meisten Matchups behaupten, aber seine Ganks sind aufgrund des fehlenden Hard-CCs wahrlich nicht das Gelbe vom Ei. Auch im späteren Spielverlauf bleibt dies eine Schwäche von Mundo, da er auf Fehler seiner Gegner und Engages seiner Teamkameraden angewiesen ist, um effektiv in Kämpfe eingreifen zu können. Mundos bester Engage ist es, einen Gegner mit seiner Q zu verlangsamen und ihn dann runterzurennen. Daher kann er auch leicht gekitet werden, sobald er seine Qs nicht trifft.

Von der Schwierigkeit her ist Mundo einer der leichter zu erlernenden Champions, es benötigt lediglich etwas Übung, um die wichtigen Qs regelmäßig zu treffen und die Ws sowie Ults richtig zu timen. Allerdings bietet er durchaus etwas Raum zum Ausdruck des eigenen Skills, da es eine Menge Erfahrung benötigt, um seine von Selbstheilung abhängige Tankiness voll auszureizen und in Teamfights korrekt einzuschätzen, wieviel man einstecken kann und wann man rausgehen muss.

Fähigkeiten-Reihenfolge

Skill Priorität

Rostige KnochensägeQ
Stumpfe GewaltanwendungE
HerzschockerW

Skill Reihenfolge

Rostige KnochensägeQ
Rostige Knochensäge
HerzschockerW
Herzschocker
Stumpfe GewaltanwendungE
Stumpfe Gewaltanwendung
Volle (Am)PulleR
Volle (Am)Pulle
Gehen, wo er willP
Gehen, wo er will

Meistens am Besten

1
4
5
7
9
3
14
15
17
18
2
8
10
12
13
6
11
16

Beschreibung Skill Reihenfolge:

Mundos Passive ist „Gehen, wo er will“ und sorgt dafür, dass Mundo in regelmäßigen Abständen dem ersten bewegungsunfähig machenden Effekt, der ihn trifft, widersteht. Stattdessen verliert er 4% seines aktuellen Lebens und lässt in der Nähe einen Kanister mit Chemikalien fallen, welcher 7 Sekunden lang liegen bleibt. Diesen kann Mundo durch drüberlaufen aufsammeln, wodurch er 4% seines maximalen Lebens wiederherstellt und die Abklingzeit dieser Passiven um 15 Sekunden reduziert. Gegnerische Champions können den Kanister zerstören, indem sie darüberlaufen. Mundo verfügt außerdem über eine erhöhte Lebensregeneration und stellt alle 5 Sekunden einen Prozentsatz seines maximalen Lebens wieder her. Dank dieser Passiven könnt ihr gegnerischen Poke sehr gut wegstecken, außerdem lässt sie euch immer wieder CC von Gegnern ignorieren und bietet euch zusätzlichen Sustain. Achtet allerdings darauf, wann es sinnvoll ist, den Kanister einzusammeln und wann ihr euch besser aufs Kämpfen oder davonlaufen konzentrieren solltet.

Auf Level 1 skillt ihr Mundos Q, die „Rostige Knochensäge“. Bei Aktivierung wirft Mundo eine rostige Knochensäge, welche dem ersten getroffenen Gegner Schaden basierend auf seinem aktuellen Leben zufügt und ihn für 2 Sekunden um 40% verlangsamt. Wenn die Knochensäge einen Champion oder Monster trifft, erhält Mundo außerdem 50 Lebenspunkte zurück und 25 Lebenspunkte, wenn sie einen Vasallen trifft. Die Q ist eure Fähigkeit mit der höchsten Reichweite und der beste Weg, um an eure Gegner ranzukommen. Sie ist außerdem aufgrund des geringen Cooldowns von 4 Sekunden spambar und trägt gut zu eurem Schadensoutput bei. Da sich der prozentuale Schaden mit zusätzlichen Fähigkeitspunkten erhöht, maximiert ihr diese Fähigkeit zuerst.

Mit Level 2 levelt ihr Mundos E, die „Stumpfe Gewaltanwendung“. Diese Fähigkeit sorgt erstmal passiv dafür, dass Mundo basierend auf seinem maximalen Leben zusätzlichen Angriffsschaden erhält. Bei Aktivierung rammt Mundo seine „Medizintasche“ in einen Gegner und fügt ihm zusätzlichen Schaden basierend auf dem fehlenden Leben des Gegners zu. Wenn der Gegner dadurch stirbt, wird er weggeschleudert und fügt allen Gegnern, die er auf seinem Weg trifft, Schaden zu. Diese Fähigkeit ist außerdem ein Autoattack-Reset, sodass ihr AA->E zum Bursten von Gegnern verwenden könnt. Da diese Fähigkeit euch beim Clearen von Vasallenwellen hilft und euch sich euer Schadensoutput durch weitere Fähigkeitspunkte auch erhöht, maximiert ihr sie als zweites.

Auf Level 3 komplettiert ihr eure Basisfähigkeiten mit Mundos W, dem „Herzschocker“. Aktiviert ihr diese Fähigkeit, dann setzt sich Mundo selbst 3 Sekunden lang unter Strom. Dabei fügt er nahen Gegnern kontinuierlich Schaden zu und speichert einen Teil des Schadens, den er selbst erleidet. Bei Reaktivierung der W oder am Ende ihrer Dauer löst Mundo eine Explosion aus, die Gegnern in der Nähe hohen Schaden über kurze Zeit zufügt. Wenn die Explosion einen Gegner trifft, heilt sich Mundo um den gespeicherten Schaden, ansonsten um die Hälfte davon. Wenn ihr diese Fähigkeit also zum richtigen Zeitpunkt einsetzt, könnt ihr Burstschaden eurer Gegner direkt gegenheilen. Da die Abklingzeit der W mit 17 Sekunden recht lang ist und durch zusätzliche Fähigkeitspunkte nicht reduziert wird, maximiert ihr sie zuletzt.

Mundos ultimative Fähigkeit „Volle (Am)Pulle“ levelt ihr auf den Stufen 6, 11 und 16. Bei ihrem Einsatz pumpt Mundo sich mit Chemikalien voll und heilt sich sofort um einen Prozentsatz seines fehlenden Lebens. Anschließend erhält er Lauftempo und regeneriert über 10 Sekunden einen Teil seines maximalen Lebens. Auf höchster Stufe werden beide Heilungseffekte um zusätzliche 5% erhöht pro gegnerischen Champion, der sich während der Aktivierung in Mundos Nähe befindet. Mit dieser Ult könnt ihr Gegner sehr effektiv in Kämpfe baiten und sie dann mit eurem außergewöhnlichen Durchhaltevermögen durch die Heilungen überraschen und den Spieß umdrehen.

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort climben!

Gegenstände die man auf Dr. Mundo kauft

Beschreibung des build Paths:

Das Start-Item eurer Wahl ist auf Mundo das Dorans Schild, da die Regenerationseffekte des Gegenstands sehr gut mit dem Fakt synergieren, dass Mundo seine Fähigkeiten mit Lebenspunkten bezahlen muss. Beim ersten Recall wollt ihr dann idealerweise genug Geld für einen Gürtel des Riesen haben, da ihr sehr gut mit zusätzlichen Lebenspunkten skaliert. Falls ihr darüber hinaus Gold übrig habt, holt euch ein Zündjuwel oder einen weiteren Rubinkristall. Baut diese Teil-Items dann anschließend zu eurem Herzstahl aus. Der Herzstahl ist ein idealer Gegenstand für Mundo, da er ihm jede Menge Lebenspunkte und Lebensregeneration verleiht. Obendrauf erhaltet ihr eine Passive, mit der ihr einen verstärkten Angriff ausführen könnt, wenn ihr euch 3 Sekunden lang im Kampf befindet. Mit diesen verstärkten Angriffen erhaltet ihr außerdem permanent zusätzliche Lebenspunkte. Da ihr als Mundo in der Lane gerne viel traden wollt, könnt ihr durch diesen Gegenstand in den meisten Matchups eine Menge Lebenspunkte stacken und somit noch besser ins spätere Spiel skalieren. Außerdem ist der verstärkte Angriff auch später nützlich, um einen gegnerischen Carry zu bursten, gerade wenn ihr ihn mit eurer E auslöst oder diese sofort danach folgen lasst.

Nach dem Herzstahl solltet ihr dann eure Schuhe ausbauen und euch entweder die Beschichteten Stahlkappen (gegen viel physischen Schaden und Autoattacker) oder Merkurs Schuhe (gegen viel magischen Schaden und CC) holen. Danach ist euer zweites Core-Item in den meisten Spielen die Sonnenfeuer-Ägide, ausgenommen sind dabei lediglich Spiele in denen 3-4 gegnerische Champions hauptsächlich magischen Schaden verursachen. In diesen seltenen Ausnahmefällen holt ihr euch direkt eine Geistessicht. Ansonsten ist die Sonnenfeuer-Ägide der Gegenstand eurer Wahl, durch den ihr neben zusätzlichen Lebenspunkten und Rüstung auch mehr Waveclear erhaltet.

Mit dem dritten Gegenstand wollt ihr eure hohe Menge an Lebenspunkten mit zusätzlichen Resistenzen unterfüttern. Meist habt ihr dank der Sonnenfeuer-Ägide bereits gute Rüstungswerte, sodass es Zeit für Magieresistenz wird. Hierfür bietet sich vor allem die Geistessicht an, da sie euch neben Lebenspunkten und Magieresistenz auch eine Passive bietet, die eure Heilungen verstärkt. Da Mundos Ult für Unmengen an Selbstheilung sorgt, synergiert die Geistessicht hervorragend mit Mundo. Falls ihr hingegen noch mehr Rüstung benötigt, weil eure Gegner sehr viel physischen Schaden austeilen, dann ist der Dornenpanzer eure beste Option. Durch diesen erleiden Gegner, die euch angreifen, selbst magischen Schaden und klaffende Wunden, die ihre Heilungen reduzieren.

Die letzten beiden Items wählt ihr situativ angepasst an das jeweilige Gegnerteam. Die Geistessicht und der Dornenpanzer sind auch hier ausgezeichnete Gegenstände, sofern ihr sie noch nicht im Inventar habt. Falls ihr mehr Schaden benötigt, um euer Team zu carrien, dann ist auch eine Titanische Hydra ein sehr attraktiver Gegenstand für Mundo. Der Flächenschaden der Hydra skaliert mit euren Lebenspunkten, von denen Mundo bekanntlich eine Menge zur Verfügung hat. Benötigt ihr hingegen weitere Resistenz, dann sind eine Naturgewalt (gegen magischen Schaden) oder Panzer des toten Mannes (gegen physischen Schaden) sinnvoll. Als letzter Gegenstand kann euch außerdem der Jak’Sho sehr gute Dienste erweisen, da ihr mit der passiven auf extrem hohe Resistenzwerte kommen könnt.

Viel Spaß mit Dr. Mundo in der Kluft und sollte es Fragen geben, dann schreib gerne unter dem Guide einen Kommentar. SixthSense oder ein anderes Mitglied aus dem GA-Team wird Dir gerne auf Deine Frage antworten.

Gameplay und Laning

Laning Phase

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort weiteren Content freischalten!

Jetzt Premium sichern

Bereits registriert? Hier anmelden

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort climben!

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy