Jhin Champion Guide

Jhin Champion Guide

Rolle: Schütze

Lane: Botlane

Letztes Update: Patch 14.4.1

Tier A

Fähigkeiten

Whisper
Tanzende Granate
Tödliche Fanfare
Gefesseltes Publikum
Letzte Verbeugung

Beschwörerzauber

Relentless Christian Ruppelt

Guide Autor

Christian "Relentless" Ruppelt

Christian "Relentless" Ruppelt ist ein Masterspieler der in der Primeleague zu Hause ist. Sein Peak waren 270 LP Master und aktuell spielt er in der NLC Division 2.

Jhin Runen

rune_table Präzision

rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune

rune_table Inspiration

rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard

Champion Kurzbeschreibung:

Jhin „Der Virtuose“ ist ein ungewöhnlicher ADC, mit nur 4 Schuss in seinem Magazin und seiner 2 Sekunden langen Nachladezeit. Er zählt zu den Lanebullies und ist einer der Stärksten seiner Rolle. Mit seinen burstlastigen normalen Attacken und Fähigkeiten macht er seine „nur“ 4 Schuss wieder gut, da der vierte Schuss stets kritisch trifft. Zudem verursacht der vierte Schuss Bonusschaden, welcher abhängig vom dem Ziel fehlenden Leben ist. Somit eignet sich Jhins vierter Schuss sowohl bei normalen Angriffen, als auch seiner Ultimativen perfekt um Gegner, die mit wenig Leben zu überleben drohen, zu exekutieren.

Jhins Q – Tanzende Granate ist seine wichtigste Laning-Fähigkeit. Jhin wirft eine Granate auf den gewählten Gegner und verursacht normalen Schaden. Danach kann die Granate auf bis zu 3 weitere Ziele überspringen, wobei jede Einheit, die von der Granate getötet wurde, den Schaden weiterer Treffer um 35% erhöht.

Mit seiner W – Tödliche Fanfare eignet sich Jhin auch perfekt dazu, Gegner aus der Ferne zu catchen und diese festzuhalten.

Die Fähigkeit hat sowohl einen passiven, als auch aktiven Effekt. Die Passive ist „Ertappt“: Gegnerische Champions, die von Jhin oder seinen Verbündeten Schaden erleiden oder im Inneren einer E – Lotusfalle stehen, werden für 4 Sekunden markiert.

Beim Aktivieren der Fähigkeit feuert Jhin einen Schuss in die gewählte Richtung, welcher normalen Schaden an allen getroffenen Gegnern verursacht und bei Kollision mit einem gegnerischen Champion stoppt. Zuvor markierte gegnerische Champions werden für 1-2 Sekunden(abhängig vom Fähigkeitenlevel) festgehalten.

Jhins E – Gefesseltes Publikum erlaubt es ihm Fallen zu platzieren, die über diese laufende Gegner mit der Passiven von Jhins W – „Ertappt“ markiert. Steht ein Gegner beispielsweise durch Jhins W – Tödliche Fanfare festgehalten, bei der Explosion der Falle noch auf dieser, verursacht diese magischen Schaden.

Am Besten ist die Fähigkeit in engen Wegen und Gebüschen verwendet, um durchlaufende Gegner sichtbar zu machen, sowie mit Jhins W – Tödliche Fanfare unerwartet festzuhalten.

R – Letzte Verbeugung ist Jhins Ultimative. Jhin beginnt zu kanalisieren, in welcher er diese Fähigkeit bis zu vier mal erneut aktivieren oder jederzeit abbrechen kann. Die gesamte Kanalisierung dauert maximal 10 Sekunden. Während dieser Kanalisierung kann Jhin in einem weiträumigen 60°-Winkel Schüsse abfeuern, die an allen getroffenen Gegnern normalen Schaden verursachen.

Jeder Schuss stoppt bei Kontakt mit einem gegnerischen Champion, deckt das durchquerte Gebiet für eine halbe Sekunde, sowie getroffene Gegner für 2 Sekunden auf und verlangsamt diese für 0,5 Sekunden um 80%. Der vierte Schuss wird garantiert kritisch treffen. Ebenso verursacht jeder Schuss von R – Letzte Verbeugung normalen Bonusschaden abhängig vom fehlenden Leben des Ziels.

 

Fähigkeiten-Reihenfolge

Skill Priorität

Tanzende GranateQ
Tödliche FanfareW
Gefesseltes PublikumE

Skill Reihenfolge

Tanzende GranateQ
Tanzende Granate
Tödliche FanfareW
Tödliche Fanfare
Gefesseltes PublikumE
Gefesseltes Publikum
Letzte VerbeugungR
Letzte Verbeugung
WhisperP
Whisper

Meistens am Besten

1
3
5
7
9
2
8
10
12
13
4
14
15
17
18
6
11
16

Beschreibung Skill Reihenfolge:

Da Jhins Q – Tanzende Granate seine Fähigkeit mit dem höchsten Schaden ist, solltest du diese auch stets zuerst leveln. Ebenso bietet die Fähigkeit euch guten Waveclear.

Mit jedem Punkt in Jhin’s W erhöht sich wie bereits erwähnt die Zeitspanne in der sich der getroffene Champion nicht bewegen kann. Daher gibt es die Möglichkeit „E“ gar nicht zu leveln bis man Level 13 erreicht. Die maximierte „W“ hält den Gegner 2 Sekunden lang fest!

Wir empfehlen die „E“ auf Level 4 einmal zu leveln, um diese unter beispielsweise durch euren Supporter festgehaltenen Zielen zu platzieren und mit eurer W – Tödliche Fanfare lang genug festzuhalten um den Explosionsschaden der Falle auszulösen.

Wie immer gilt es, die Ulti immer dann leveln, wenn man kann.

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort climben!

Gegenstände die man auf Jhin kauft

Beschreibung des build Paths:

Jhin hat bei seinen Startitems verschiedene Optionen. Als Champion profitiert Jhin sehr von Lauftempo, da er nie nach langen Schadensaustäuschen(Trades) sucht. Jhin möchte Trades eingehen in denen er einen normalen Angriff mit seiner Q-Fähigkeit kombiniert und sich danach außerhalb der gegnerischen Reichweite begibt. Stiefel als Startgegenstand bieten euch die größtmögliche Anzahl an Heiltränken(4) und ermöglicht es euch schnellstmöglich Stiefel der Wendigkeit für weitere 600 Gold zu erwerben. Früh im Spiel Bonuslauftempo zu haben, welches Jhin auch über seine Passive bei kritischen Treffern(4. Schuss 100% Crit) erhält, ermöglicht es Jhin gegen Champions mit Flächenschadensfähigkeiten, diesen zu entgehen und die Lane für sein Team zu gewinnen.

Spielt ihr allerdings gegen einen All-In Supporter wie Leona oder Pyke und macht euch mehr Sorgen von 100 auf 0% Leben getötet zu werden, als durch stetigen Pokeschaden, ist Dorans Klinge durch dessen Buffs das bestmögliche Startitem.

Für den Fall, dass ihr mit einem All-In Supporter gegen eine Lane wie Caitlyn Soraka spielt, die mit ihrer Reichweite und Flächenschadensfähigkeiten, Stück für Stück Schaden verursachen, ist es ebenso möglich für Jhin mit einem Langschwert und 3 Heiltränken die Lane zu spielen. Die Heiltränke erlauben es Jhin zu überleben bis sein Supporter den All-In-Kampf erfolgreich startet und ermöglichen durch 10 Bonus-Angriffsschaden, die gegnerischen Champions mehr zu bedrohen und womöglich schon vor dem ersten Rückruf Kills zu erspielen. Solltet ihr allerdings bis zum ersten Rückruf mit Dorans Klinge durchhalten können, ist dies aktuell die stärkere Option.

Als ersten Gegenstand wollt ihr schnellstmöglich einen gezackten Langdolch für 1000 Gold erwerben. An diesem Punkt seid ihr bereits extrem stark. Das Tödlichkeitsfaktor-Itembuild ist effektiv wenn ihr gegen keine oder wenige Tanks spielt, die eure Aufmerksamkeit auf sich ziehen und eure W und Ulti einfach für deren Mitspieler blockieren können.

Ein oder zwei Kämpfer-Champions wie Viego, Riven oder Irelia werden in nahezu jedem Team auftauchen. Das sollte euch von diesem Itembuild nicht abhalten. Wir sprechen hier von einer Beispielkomposition wie: Irelia Top, Viego Jungle, Orianna Midlane, beliebiger ADC und ein Fernkämpfer-Support. Hier ist das folgende Itembuild herausragend stark.

Youmus Geistklinge, bestehend aus dem gezackten Langdolch und Rektrix ist euer erstes fertiges Item. Solltet ihr dringend Lauftempo benötigen, kauft euch vor der Fertigstellung bereits die Stiefel der Wendigkeit. In der Regel wollt ihr die Geistklinge zunächst fertigstellen, dann eure Schuhe ausbauen. Gegen Ashe sind die ausgebauten Schuhe jedoch stets zu priorisieren.

Das neue Teilitem Rektrix gewährt euch sowohl 20 Angriffsschaden, als auch 4% Bonus-Lauftempo. Jhin liebt den Sammler, da er ihm die perfekten Werte liefert, um seine Stärke zu maximieren und die Person zu sein, die Tötungen für sein Team vollstreckt. Das Item besteht aus einem weiteren gezackten Langdolch für 1000Gold, sowie einer Spitzhacke für 875 und einem Kritmantel für 600+Kombinationskosten. Priorisiert hierbei den Langdolch und den Angriffsschaden der Spitzhacke so sehr ihr es bei euren Rückrufen könnt.

Ab diesem Punkt werden eure Items situativ. Ein neues Item, welches brilliant für Jhin funktionieren kann, insbesondere gegen weiche Ziele und mit einem Vorteil im Spiel den ihr vorantreiben wollt, ist Überheblichkeit. Das Item gibt euch sowohl Tödlichkeitsfaktor, 60 Angriffsschaden und Fähigkeitstempo um eure Abklingzeiten zu verringern. Bei Killbeteiligungen erhaltet ihr für 90 Sekunden Bonus-Angriffsschaden. Die verbleibende Zeit wird zurückgedreht, wenn ihr erneut Teil eines Kills seid.

Dieses Item ist perfekt für die SoloQ, wenn ihr euch oftmals in einem regelrechten Team Deathmatch befindet und Extraschaden dafür erhaltet.

Ihr könnt fortan Lord Dominiks Grüße kaufen um es auch mit Gegnern aufnehmen zu können, die Rüstungs- und Lebenswerte ansammeln oder wenn nicht benötigt, stattdessen Seryldas Bitterkeit kaufen. Seit Saison 14 skaliert die Rüstungspenetration neben einem Basiswert von 20(zuvor 30), nun auch mit eurem Tödlichkeitsfaktorwert und gibt euch ebenso weitere 15 Tödlichkeitsfaktor.

Mit diesem Itembuild werden eure kurzen Schlagabtäusche sehr tödlich für eure Gegner und ihr könnt in nur wenigen Angriffen und Fähigkeiten, sämtliche Ziele im Gegnerteam bedrohen und töten, die nicht der 300 Rüstung-Malphite sind.

Ein defensiveres Item, das euch 250 Bonusleben und ein Fähigkeitenschild gewährt, ist Saum der Nacht. Dieses Item ist für Jhin ebenso empfehlenswert, um wichtigen Fähigkeiten zu entgehen und etwas besser durchzuhalten.

Fühlt ihr euch kaum bedroht und braucht keines der bereits genannten Items, kauft euch gern den Axiombogen um noch öfter eure Ultimative einsetzen zu können. Wahlweise ist ebenso das Schnellfeuergeschütz eine nützliche Alternative um euren vierten Schuss aus größerer Distanz anbringen zu können.

Der Schlund von Malmortius hat mit Jhin eine besondere Interaktion, die ihn gegenüber magischem Schaden sehr resistent macht: Das Schild, welches euch ein magisches Schild gewährt wenn ihr Schaden erleidet, der eure aktuellen Lebenspunkte unter 30% senken würde, skaliert mit eurem Angriffsschaden. Durch Jhins Passive erreicht er weitaus höhere Angriffsschadenswerte als sämtliche andere Champions in League of Legends und erhält damit das größtmögliche Schild von diesem Item.

 

 

 

Gameplay und Laning

Laning Phase

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort weiteren Content freischalten!

Jetzt Premium sichern

Bereits registriert? Hier anmelden

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort climben!

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutz