Kai’Sa Champion Guide

Kai’Sa Champion Guide

Rolle: Schütze

Lane: Botlane

Letztes Update: Patch 14.10.1

Tier B

Fähigkeiten

Zweite Haut
Icathianische Salve
Leerenprojektile
Superenergie
Killerinstinkt

Beschwörerzauber

Relentless Christian Ruppelt

Guide Autor

Christian "Relentless" Ruppelt

"Relentless" - Master 270LP

Kai’Sa Runen

rune_table Präzision

rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune

rune_table Inspiration

rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard

Champion Kurzbeschreibung:

Kai’Sa, die Tochter der Leere ist eine Schützin, die ihr sowohl als auf Autoattacks basierende Teamfighterin, Assasine oder Pokemagierin spielen könnt.

So variabel wie sie ist könnt ihr Kai’Sa, wenn ihr besser spielt als eure Gegner, nahezu immer picken.

Kai’Sas Passive ist „Zweite Haut“. Normale Angriffe verursachen abhängig von ihrer Stufe magischen Bonusschaden. Dieser hängt von den Steigerungen ihrer zweiten Passiven „Kaustische Wunden“ ab. Kai’Sas normale Angriffe, W – Leerenprojektile und bewegungsunfähig machende Effekte von nahen Verbündeten, markieren gegnerische Einheiten für 4 Sekunden mit „Plasma“, bis zu 4 mal. Kai’Sas Angriffe verbrauchen 4 Steigerungen und verursachen am betroffenen Ziel 15% (+2,5% pro 100 Fähigkeitsstärke) zusätzlichen magischen Schaden basierend auf dem maximalen Leben des anvisierten Ziels. Die Steigerungen können auch alleinig durch 4 normale Angriffe hergestellt werden. Wichtig ist: Der fünfte Angriff löst den Bonusschaden aus. Dieser kann sich aus 5 normalen Angriffen zusammensetzen oder auch durch AA+W+AA+AA. Kai’Sas W generiert 2 Steigerungern, nach Evolution sogar 3, somit wäre AA+W+AA eine Passiv-Auslösung. Bewegungsunfähigkeit auslösende Fähigkeiten eurer Mitspieler generieren je Fähigkeit 2 Steigerungen, somit könntet ihr nachdem euer (Beispiel) Blitzcrank den Gegner mit seinem Hook erwischt und diesen hochwirft, mit nur einem normalen Angriff oder W, Kai’Sas Passivschaden auslösen.

Kai’Sas Q ist die Icathianische Salve. Kai’Sa entfesselt einen Schwarm aus 6 Geschossen, welche gleichermaßen verteilt nahe gegnerische Einheiten anvisieren und jedem getroffenen Ziel normalen Schaden zufügen. Vasallen unter 35% Leben erleiden doppelten Schaden. Nicht-Vasallen erleiden 25% Schaden von Geschossen nach dem ersten. Q ist Kai’Sas wichtigste Fähigkeit, um die ihr in der Laningphase spielen wollt. Sie verursacht normalen Schaden und hilft euch neben euren Autoattacks beim Push. Sobald ihr 100 Bonus-Angriffsschaden erreicht, könnt ihr eure Q-Evolution freischalten. Für diese 100 Angriffsschaden zählen eure pro Level-Up generierten Bonus-Statistiken, die adaptive Rune, sowie in der Basis gekaufte Bonus-Angriffsschadenswerte.

Die Evolution der Icathianischen Salve verdoppelt die Anzahl der Geschosse und erhöht damit signifikant Kai’Sas Schaden gegen alle Ziele.

Kai’Sa kann ihre Q stets sofortig einsetzen, solange eine gegnerische Einheit in ihrer Reichweite steht. Es ist ebenso möglich während andere Fähigkeiten oder normale Angriffe ausgeführt werden, ihre Q zu aktivieren.

W – Leerenprojektile erlaubt es Kai’Sa ein Leerengeschoss auf 3000 Einheiten Reichweite in die gewählte Richtung zu verschießen. Zum Vergleich: Die durchschnittliche Reichweite für normale Angriffe bei Schützen beläuft sich auf 525-550. Die Fähigkeit hat eine Ausführungszeit von 0,5 Sekunden. Somit ist es möglich während die Fähigkeit ausgeführt wird, euren Blitz zu verwenden um euch zu repositionieren. Dies ist insbesondere nützlich wenn zwischen Kai’Sa und eurem Ziel ein Vasall steht. So könnt ihr seidwärts oder vorwärts blitzen um eine klare Fluglinie für das Leerenprojektil sicherzustellen.

Die Evolution benötigt 100 Bonus- Fähigkeitsstärke, die ihr lediglich durch die adaptive Rune sowie in der Basis gekaufte Bonus-Fähigkeitsstärkenwerte erreichen könnt. Andere Runen nehmen keinen Einfluss. Sobald ihr die Fähigkeit evolutioniert habt, löst Kai’Sas W 3, statt 2 Plasma-Steigerungen auf dem getroffenen Ziel aus und stellt bei Treffern gegen Champions 77% der Abklingzeit wieder her. Diese Fähigkeit kann Kai’Sa, wenn ihr euer Itembuild darauf auslegt in eine magische Sniperin verwandeln.

Kai’Sas E ist Superenergie. Kai’Sa lädt sich für 1,2-0,6 Sekunden(abhängig von zusätzlichem Angriffstempo) auf und erhält währenddessen zusätzliches Lauftempo, welches ebenso durch zusätzliches Angriffstempo erhöht wird. Nachdem Sie sich aufgeladen hat, erhält Kai’Sa für 4 Sekunden zusätzliches Angriffstempo. Kai’Sas normale Angriffe reduzieren die Abklingzeit der Fähigkeit von Superenergie um 0,5 Sekunden pro Angriff. Während Kai’Sa sich auflädt kann sie keine normalen Angriffe verwenden. Es ist allerdings möglich eure Q zu verwenden.

Wenn ihr durch das Erreichen von 100% Bonus-Angriffsgeschwindigkeit die Evolution freischaltet, wird Kai’Sa für die ersten 0,5 Sekunden des Casts unsichtbar.

Um den Bonus für Superenergie zu erhalten, zählen die 10% Bonus-Angriffsgeschwindigkeit aus den Angriffsrunen, pro Level-Up generierte Bonuswerte, sowie in der Basis erworbene Gegenstände, die Angriffsgeschwindigkeit gewähren. Beim Erreichen des Maximalwertes ist Kai’Sa ebenso nurnoch für lediglich 0,1 Sekunden sichtbar während sie die Fähigkeit ausführt.

Killerinstinkt ist Kai’Sas Ultimative. Diese erlaubt es ihr 1500/2250/3000 Reichweiteneinheiten zu ihrem Zielchampion zu springen, ohne mit Einheiten zu kollidieren. Den Zielort kann sie innerhalb eines ihrer Angriffsreichweite (525 Einheiten) entsprechenden Radius frei auswählen, solange sie in Reichweite ist. Wichtig ist hierbei, dass ihr wenn ihr näher am Gegner als die Maximalreichweite der Ultimative auf dem aktuellen Level steht, es euch möglich ist näher an den Gegner/hinter den Gegner zu fliegen. Bei Ankunft erhält Kai’Sa ein Schild, welches mit ihrem Angriffsschaden und ihrer Fähigkeitsstärke skaliert.

Kai’Sa kann die Fähigkeit nur auslösen, wenn der gegnerische Champion mit mindestens einer Steigerung von Plasma markiert ist. Diese kann aus großen Distanzen durch Kai’Sas W oder durch ihre Mitspieler gewirkte Massenkontrolleffekte geschehen. Ebenso ist es natürlich möglich einen Gegner mit einem normalen Angriff attackiert zu haben und darauffolgend den Killerinstinkt zu verwenden.

Während Kai’Sa im Flug ist, können alle anderen Fähigkeiten verwendet werden. So wäre es beispielsweise möglich über Champion A zu fliegen, während ihr auf dem Weg zu Champion B seid, aber eure Q/W auf Champion A einzusetzen.

Kai’Sas Ultimative gibt euch verschiedenste Möglichkeiten Gegner zu überraschen und auszuspielen. Kreativität wird belohnt. Auch wenn ein Gegner euch direkt gegenübersteht, ist Kai’Sas Ultimative nützlich, da ihr so einer wichtigen Fähigkeit ausweichen könnt und wenn ihr Killerinstikt direkt nach einem normalen Angriff einsetzt, sofortig wieder attackieren könnt. Insbesondere im frühen Spielverlauf, kann dies den Unterschied machen, wenn ihr noch keinerlei Bonus-Angriffsgeschwindigkeit habt und die Abklingzeit eurer normalen Angriffe noch mehr als eine Sekunde lang ist.

Fähigkeiten-Reihenfolge

Skill Priorität

Icathianische SalveQ
SuperenergieE
LeerenprojektileW

Skill Reihenfolge

Icathianische SalveQ
Icathianische Salve
LeerenprojektileW
Leerenprojektile
SuperenergieE
Superenergie
KillerinstinktR
Killerinstinkt
Zweite HautP
Zweite Haut

Meistens am Besten

1
4
5
7
9
2
14
15
17
18
3
8
10
12
13
6
11
16

Beschreibung Skill Reihenfolge:

Als Kai’Sa priorisiert ihr stets Skillpunkte in eurer Q – Icathianische Salve. In AD/Attackspeed-fokussierten Itembuilds konzentriert ihr euch daraufhin auf eure E und skillt zuletzt die W.

In den ersten 3 Leveln wollt ihr in 100% der Situationen zuerst Q, danach W und E skillen.

 

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort climben!

Gegenstände die man auf Kai’Sa kauft

Beschreibung des build Paths:

Als Kai’Sa wollt ihr in den meisten Fällen das Spiel mit einer Dorans Klinge starten, da ihr das All-In sucht und das Item aktuell die stärkste Option für Botlaner ist. Jedoch gilt wie für nahezu jeden ADC: Spielt ihr jedoch gegen zwei Champions, die über einen signifikanten Reichweitenvorteil euch und eurem Support gegenüber verfügen und euch mit konstantem Pokeschaden das Leben schwer machen, so ist der Langschwertstart mit den 3 Heiltränken, die dieser ermöglicht, auch ein Weg in das Spiel zu starten. Dieser ermöglicht euch ebenso einen schnelleren Weg zum ersten Item. Dorans Klinge ist jedoch so goldeffizient, dass ihr es kaufen solltet, wenn ihr mit dem Item die Lane spielen könnt.

Spielt ihr ein Matchup in dem ihr für Kills schauen könnt, da euer Matchup das ermöglicht, ist Klingenhagel wie auch zuvor eine mögliche Schlüsselrune. Die Runen, die ihr in diesem Fall wählt, sind: Klingenhagel, Geschmack von Blut, Argus‘ Vermächtnis und Ultimativer Jäger. Sekundär geht ihr in den Inspirations-Baum und wählt Magisches Schuhwerk und Kekslieferung aus. Solltet ihr mit einem All-In Supporter spielen, aber gegen viel Pokeschaden, dem man jedoch ausweichen kann, wählt Kosmische Einsicht statt Magisches Schuhwerk und kauft euch früh in der Laningphase Schuhe, um euch dabei zu helfen, Fähigkeiten auszuweichen.

AD Kai’Sa:

Im AD-Build priorisiert ihr als ersten Gegenstand den Krakenbezwinger. Das ehemalige Mythic-Item passt immernoch am Besten zu Kai’Sa wenn ihr konstant mit normalen Angriffen und eurer Q – Icathianische Salve spielen möchtet. Eure Priorität beim ersten Rückruf werden 2 Langschwerter für je 350 Gold sein. Das Rezept für den neuen Krakenbezwinger enthält nun einen Rekursivbogen, den ihr als zweite fertige Komponente priorisieren möchtet. Solltet ihr bereits beide Langschwerter gekauft haben und über 700 Gold verfügen, priorisiert die Fertigstellung des Rekursivbogens über den Sonnenköcher um das Meiste aus eurem Gold zu machen. Nach Fertigstellung des Krakenbezwingers kauft ihr die Beinschienen des Berserkers und das neue Item Terminus. Priorisiert hierbei das Riesenschwert für 1300 Gold, um eure Q-Icathianische Salve, zu upgraden. Kauft euch daraufhin den Rekursivbogen und einen weiteren Dolch für 300Gold.

Mit weiteren 700 Gold könnt ihr daraufhin Terminus fertigstellen. Um euren Schaden pro Sekunde signifikant zu erhöhen, kauft ihr euch daraufhin Guinsoos Wutklinge.

Q-Evolution:

Krakenbezwinger +  Riesenschwert = Level 6

Krakenbezwinger + 1Langschwert = Level 10

E-Evolution:

Krakenbezwinger + Beinschienen des Berserkers + Rekursivbogen + Dolch = Level 4

Krakenbezwinger + Beinschienen des Berserkers + Rekursivbogen = Level 11

Krakenbezwinger + Beinschienen des Berserkers + Dolch = Level 13

Optionale Items für Kai’Sas AD-Itembuild sind Ende der Weisheit und die Hastklingen der Navori.

Könnt ihr die Gegner mit Unsichtbarkeit outplayen, ist die Abklingzeitverringerung des Items gepaart mit zusätzlichem Fähigkeitsschaden eine starke Option.

Um euren On-Hit-Schaden von Krakenbezwinger, Guinsoos Wutklinge und Terminus weiter zu verstärken, könnt ihr ebenso Ende der Weisheit kaufen, welches euch 50% Angriffsgeschwindigkeit, Magieresistenz und 20% Zähigkeit gegen Massenkontrolleffekte gibt.

Im späteren Spielverlauf könnt ihr als defensive Option gegen physischen Schaden, den Schutzengel oder auch Zhonyas Stundenglas kaufen.

Habt ihr große Probleme mit magischem Schaden, kauft euch den Schlund von Malmortius.

In Kombination mit Terminus und anderen Items, die euch Resistenzwerte geben, ist Jak’Sho eine rein defensive Option, wenn ihr zu einer On-Hit-Route mit Terminus und Beispielsweise Ende der Weisheit oder Schlund von Malmortius für Magieresistenz oder Schutzengel, bzw. Zhonyas Stundenglas für Rüstung gegangen seid.

Das Item gibt euch sowohl 300 Bonusleben, als auch 50 Rüstung + Magieresistenz. Nach 5 Sekunden im Kampf erhöht Jak’Sho’s Passive eure Bonusresistenzen um 30%, bis ihr nicht länger mit Champions kämpft. Für lange Teamkämpfe ist Jak’Sho empfehlenswert, jedoch sind oben genannte Optionen besser, wenn viele Champions im Gegnerteam ihren Schaden explosiv verursachen können.

 

Gameplay und Laning

Laning Phase

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort weiteren Content freischalten!

Jetzt Premium sichern

Bereits registriert? Hier anmelden

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort climben!

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy