Milio Champion Guide

Milio Champion Guide

Rolle: Enchanter

Lane: Support

Letztes Update: Patch 14.4.1

Tier B

Fähigkeiten

Feuer und Flamme!
Ultra-Mega-Feuerkick
Lebendiges Lagerfeuer
Warme Umarmung
Atem des Lebens

Beschwörerzauber

Drag Hyphen

Guide Autor

Jan "DragHyphen" Tomasu

"Drag Hyphen" hat in Season 9 Grandmaster gepeakt und spielte unter Anderem auch bei KIT SC (Uniliga) und in der 3. Division (und kurz in der 2. Division) der Primeleague.

Milio Runen

rune_table Zauberei

rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune

rune_table Inspiration

rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard

Champion Kurzbeschreibung:

Der Text des Guides ist auf die neue Season (2024) angepasst, jedoch ist die Grafik für die Runen noch nicht auf dem neusten Stand.

„Unterstützungsfeuer“ bekommt bei Milio eine ganz neue Bedeutung, denn sein Feuer ist nicht dazu da, um dem Feind zu schaden, sondern in erster Linie um sein eigenes Team mit Heilung und Schilden zu unterstützen. Aber das ist nicht alles, was sein Feuer kann – und das kann so auch niemand anderes.

Fähigkeiten-Reihenfolge

Skill Priorität

Warme UmarmungE
Lebendiges LagerfeuerW
Ultra-Mega-FeuerkickQ

Skill Reihenfolge

Ultra-Mega-FeuerkickQ
Ultra-Mega-Feuerkick
Lebendiges LagerfeuerW
Lebendiges Lagerfeuer
Warme UmarmungE
Warme Umarmung
Atem des LebensR
Atem des Lebens
Feuer und Flamme!P
Feuer und Flamme!

Meistens am Besten

2
14
15
17
18
3
7
8
9
10
1
4
5
12
13
6
11
16

Beschreibung Skill Reihenfolge:

Tatsächlich ist es etwas gelogen, wenn man behaupten würde, dass sein Feuer niemandem weh tut, denn seine Passive “Feuer und Flamme!” hilft genau dabei: deinem Team eine kleine Glut auf den Gegner zu werfen zu lassen, wenn du eine/n Mitspieler/in mit einer deiner Fähigkeiten unterstützt (oder deinen Feuerball durch sie durch trittst). Zwar zählt dies auch für dich, sodass deine normalen Angriffe vor allem früh im Spiel nicht zu vernachlässigen sind, jedoch war es das auch schon mit Milios eigenem Schaden, was aber natürlich kein Problem ist, da seine unterstützenden Fähigkeiten nicht nur reichlich, sondern auch vielseitig sind.

Nehmen wir einmal seine „warme Umarmung” (E), welche im Grunde nur ein Schild ist, das kurze Zeit das Lauftempo erhöht. Diese gibt natürlich den zusätzlichen Schaden von “Feuer und Flamme!” (P), jedoch hat diese auch die Besonderheit zwei Aufladungen zu besitzen, sodass du entweder diese direkt hintereinander auf den gleichen Champion packen kannst, wenn viel Schaden auf einmal zu erwarten ist, oder mit einem kurzen Abstand zueinander falls um auch den Bonus des Lauftempos länger aufrecht zu erhalten. Diese Einfachheit und Vielseitigkeit dieser Fähigkeit macht es zu der, in welche man früh seine Punkte investieren will und meist sogar anfangen will.

Sein “Lebendiges Lagerfeuer” (W) ist wohl (neben seiner Ult) wohl die Fähigkeit, die Milio besonders macht. Du beschwörst damit einen kleinen Feuerfreund, der dir oder einem deiner  Mitspieler folgt, alle im Umkreis heilt und extra Reichweite für normale Angriffe gibt. Das mag stark sein, aber kommt auch mit einem Preis: eine hohe Abklingzeit. So ist in erster Linie darauf zu achten, dass man diese Fähigkeit nicht wahllos benutzt, sondern für den richtigen Augenblick abwarten, wenn nicht nur die Heilung, sondern vor allem auch die extra Reichweite ausgenutzt werden kann. Da diese Abklingzeit so hoch ist, ist aber genauso die initiative groß da früh Punkte rein zu investieren, so dass man seine “warme Umarmung” (E) nicht so früh wie möglich auf Stufe 5 bringt, sondern nur auf Stufe 3, und ab da aus das “Lebendige Lagerfeuer” (W) auf Stufe 5 bringt. Das hat den einfachen Grund, dass diese Fähigkeit dadurch, dass es einen Flächeneffekt hat für Teamkämpfe sehr gut geeignet ist, wenn nicht nur du und dein/e Mitspieler/in auf der unteren Linie, sondern noch ein oder zwei weitere Teammitglieder davon profitieren können.

Als eine Fähigkeit, die sehr gut mit einem einzelnen Punkt funktioniert, gibt es dann noch seinen passend genannten “Ultra-Mega-Feuerkick” (Q)… oder vielleicht doch nicht. Milio kickt hierbei einen seiner Feuerfreunde los, welche dann bei der Kollision mit einem Feind (oder feindlichen Vasallen), diesen zurückwirft und dann in einem kleinen Bogen auf ihm landet, wo in einem Radius alles verlangsamt wird. Da kann man sich schon denken, dass das Zurückwerfen ganz gut mit der extra Reichweite der normalen Angriffe synergiert, und genau dafür ist der “Ultra-Mega-Feuerkick” auch da: um Feinde auf Abstand zu halten. Solltest du gegen einen Supporter-Champion spielen, der seine Effektivität besonders im Nahkampf hat, ist es daher keine schlechte Idee den Punkt auf Level 2 in diese Fähigkeit zu investieren, um im Falle der Fälle den Gegner per Anime-Kick von sich oder einem/r Mitspieler/in wegzutreten.

Zu guter Letzt darf natürlich nicht seine Ult vergessen werden, “Atem des Lebens” (R), welche tatsächlich sehr schlicht ist. Milio springt hoch und  heilt alle Teammitglieder in einem großen Umkreis um sich herum. Das besondere hierbei ist, sollten diese auch an Betäubung, Verlangsamung oder anderer CC leiden, werden diese gleich mit entfernt. Beachte aber, dass du diese Fähigkeit nur benutzen kannst, wenn du selber nicht Betäubt oder ähnlich bist, da du dich damit nicht selber von CC befreien kannst, die dir verbieten Fähigkeiten zu benutzen.

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort climben!

Gegenstände die man auf Milio kauft

Beschreibung des build Paths:

Da Milios Spezialgebiet, das eines klassischen Verzauberers ist, fällt die Wahl des ausgebauten Supporter-Gegenstandes klar auf den „Traumweber“.

Als Schuhe gibt es fast nur die “Ionischen Stiefel der Deutlichkeit”, welche sich für Milio anbieten. “Merkurs Schuhe” sind auch eine Überlegung wert, da man sich ja nicht selber mit dem “Atem des Lebens” (R) von Betäubungen und ähnliches befreien kann (von “leichterem” CC wie Verlangsamungen natürlich schon) und somit auf nicht sein Team, wobei auch schon geringe Mengen an Betäubungsmittel Milios Tod bedeuten, und das auch mit “Merkurs Schuhen”.

Milios Besonderheit liegt in seiner Unterstützung, die er Schützen und Schützinnen-Champions mit der erhöhten Reichweite derer normalen Angriffe gibt, weswegen sich für ihn besonders ein Gegenstand gut anbietet: der “Thymiaterion”, da das zusätzliche Angriffstempo, welcher dieser verleiht, sehr gut mit der erhöhten Reichweite synergiert. Der “Stab des fließenden Wassers” ähnelt dem „Thymiaterion“ und ist somit auch keine schlechte Wahl. Da Milio aber auf die Unterstützung von normalen Angriffen spezialisiert ist, ist dieser nicht so synergetisch wie der „Thymiaterion“. Dieser ist für das Unterstützen von Magiern und Magerinnen gemacht, jedoch ist das zusätzliche Lauftempo, welches dieser verleiht auf keinem Champion verkehrt. Am besten schaut man die Champions im eigenen Team an, und entscheidet dann, welches man zuerst kauft, und ob man überhaupt beide haben möchte. Es gibt nämlich auch noch „Shureliyas Kampfhymne“ und den „Befreiungsschlag“, um nur 2 Gegenstände zu nennen, die unter Umständen mehr auswirkung auf einen Teamkampf haben können, als die beiden verstärkenden Gegenstände.

Der vierte und letzte Gegenstand sollte immer der „Beharrliche Sichtstein“ sein, da dieser sehr viele Attribute für einen geringen Preis gibt, ohne dass man auf Kontroll-Augen verzichten muss. Als Bonus kann man sogar 4 Augen und 2 Kontroll-Augen auf der Karte platzieren, um jegliche Art von Teamkämpfen zu vereinfachen oder Feinde auf ihrem Weg über die Karte abfangen zu können.

Gameplay und Laning

Laning Phase

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort weiteren Content freischalten!

Jetzt Premium sichern

Bereits registriert? Hier anmelden

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort climben!

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutz