Sona Champion Guide

Sona Champion Guide

Rolle: Enchanter

Lane: Support

Letztes Update: Patch 14.4.1

Tier C

Fähigkeiten

Powerakkord
Hymne des Heldenmutes
Arie der Beharrlichkeit
Lied der Flinkheit
Crescendo

Beschwörerzauber

Drag Hyphen

Guide Autor

Jan "DragHyphen" Tomasu

"Drag Hyphen" hat in Season 9 Grandmaster gepeakt und spielte unter Anderem auch bei KIT SC (Uniliga) und in der 3. Division (und kurz in der 2. Division) der Primeleague.

Sona Runen

rune_table Zauberei

rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune

rune_table Präzision

rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard

Champion Kurzbeschreibung:

Einer der wohl Einsteiger-Freundlichsten, jedoch trotzdem mit Tiefe im Spielstil ausgestatteter Support Champions im Spiel, ist Sona sowohl für Neulinge als auch Veteranen ein Champion, der es wert ist zu lernen, da Sona eine ganz eigene Spielweise bringt.

Fähigkeiten-Reihenfolge

Skill Priorität

Arie der BeharrlichkeitW
Hymne des HeldenmutesQ
Lied der FlinkheitE

Skill Reihenfolge

Hymne des HeldenmutesQ
Hymne des Heldenmutes
Arie der BeharrlichkeitW
Arie der Beharrlichkeit
Lied der FlinkheitE
Lied der Flinkheit
CrescendoR
Crescendo
PowerakkordP
Powerakkord

Meistens am Besten

1
8
10
12
13
2
4
5
7
9
3
14
15
17
18
6
11
16

Beschreibung Skill Reihenfolge:

Sonas Fähigkeiten haben jeweils einen aktiven Teil beim Drücken der Taste, als auch einen passiven Teil der Sona und ihre Verbündeten in unmittelbarer Nähe betrifft.

Ihre “Hymne des Heldenmutes” (Q) wirft bis zu zwei Projektile auf Feinde in einem großen Radius. Das Ziel dieser Projektile kann man nicht mit der Maus beeinflussen, jedoch priorisieren diese immer gegnerische Champions, welche sich in diesem Radius befinden.

Der passive Effekt verstärkt dann den nächsten normalen Angriff jedes und jeder Verbündeten, welche ihren Kreis betrifft 

Sonas “Arie der Beharrlichkeit” (W) heilt sie und eine/n Verbündete/n. Auch hier kann man das Ziel nicht besonders beeinflussen – es wird immer der Mitspieler bzw. die Mitspieler geheilt, dem oder der prozentual am meisten Leben fehlen, also wessen Lebensbalken so gesagt „am leersten“ ist.

Daraufhin erhalten Sona und alle Mitspieler/innen um sie herum einen Schild. Da die Punkte hier die größte Auswirkung über das ganze Spiel verteilt haben, ist dies die Fähigkeit, welche als erstes auf Stufe 5 gebracht wird.

Ihr “Lied der Flinkheit” (E) ist eine einfache Erhöhung des Lauftempos, sowohl für Sona, als auch für Verbündete in unmittelbarer Nähe.

Das „Crescendo“ (R), feuert eine kleine Klaviertastatur vor sich, welche alle Feinde in diesem Bereich betäubt…und zum Tanzen bringt.

Zuletzt muss man aber noch ihr “Powerakkord” (P) ansprechen – nachdem man mindestens 3 ihrer Basis-Fähigkeiten benutzt, wird ihr nächster normaler Angriff verstärkt, je nachdem welche die Fähigkeit war, die man zuletzt benutzt hat. Dabei ist die Verstärkung der “Hymne des Heldenmutes” (Q) lediglich mehr Schaden (mehr als alle anderen), ihre “Arie der Beharrlichkeit” (W) verringert für kurze Zeit den Schaden, den das Ziel verursacht, und das “Lied der Flinkheit” (E) verlangsamt das Ziel stark.

Nebenbei sammelt Sona auch “Accelerando” für jeden Treffer der “Hymne des Heldenmutes” (Q) auf einen Champion und jede erfolgreiche Heilung durch die “Arie der Beharrlichkeit” (W). Bei erreichen von 120 “Accelerando” verringert sie stattdessen die Abklingzeit ihres „Crescendos“ (R).

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort climben!

Gegenstände die man auf Sona kauft

Beschreibung des build Paths:

Der erste große Einkauf ist der „Mondstein-Erneuerer“, welcher Sonas Schilder und Heilungen nochmal auf mehr Mitspieler und Mitspielerinnen verteilt. „Echos von Helis“ ist auch grundsätzlich kein schlechter Gegenstand auf ihr, jedoch ist die einzige Fähigkeit, welche diesen aufladen kann die “Hymne des Heldenmutes” (Q), welche zwar einfach zu treffen ist, man sich aber nicht immer in die Position begeben kann, um in dessen Reichweite zu stehen. Zuletzt kommt noch dazu, dass der „Mondstein-Erneuerer“ die folgenden Gegenstände noch besser für Sona machen.

Bei diesen handelt es sich nämlich um den “Thymiaterion” und den “Stab des fließenden Wassers”, welche vor allem dann gut sind, wenn sowohl Mager/innen als auch Schützen/Schützinnen im Team hat, sodass man immer mit diesen zusammen stehen kann und durch den Schild der “Arie der Beharrlichkeit” (W), diesen dann die Boni der Gegenstände verleiht. Und wenn man jetzt dazu noch den „Mondstein-Erneuerer“ hat, können diese Boni auch einfach auf weiter entfernte Mitspieler/innen verteilt werden, was bei der relativ kleinen Reichweite ihres Schildes sonst nicht so einfach wäre.

Damit wären dann auch schon alle besonderen Gegenstände für Sona abgehakt, sodass wir zur Schuhwahl kommen können (welche aber besser schon früh gekauft werden), bei der es eigentlich nur eine richtige gibt: Die “Ionischen Stiefel der Deutlichkeit”, welche einfach dafür gut sind um die Fähigkeiten häufiger benutzten zu können, und da man darauf schauen sollte, möglichst nicht im Getümmel zu landen, da dann ein defensives Paar Schuhe auch nicht wirklich weiterhelfen würden.

Der vierte und letzte Gegenstand sollte immer der „Beharrliche Sichtstein“ sein, da dieser sehr viele Attribute für einen geringen Preis gibt, ohne dass man auf Kontroll-Augen verzichten muss. Als Bonus kann man sogar 4 Augen und 2 Kontroll-Augen auf der Karte platzieren, um jegliche Art von Teamkämpfen zu vereinfachen oder Feinde auf ihrem Weg über die Karte abfangen zu können.

Gameplay und Laning

Laning Phase

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort weiteren Content freischalten!

Jetzt Premium sichern

Bereits registriert? Hier anmelden

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort climben!

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutz