Sejuani Champion Guide

Sejuani Champion Guide

Rolle: Tank

Lane: Dschungel

Letztes Update: Patch 14.10.1

Tier C

Fähigkeiten

Zorn des Nordens
Arktischer Ansturm
Zorn des Winters
Permafrost
Eisgefängnis

Beschwörerzauber

Avatar-Foto

Guide Autor

Phil "Autophil" Ehrlich

Autophil ist Multiseason Challenger und spielt im Streamerteam VININE

Sejuani Runen

rune_table Entschlossenheit

rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune

rune_table Präzision

rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard

Champion Kurzbeschreibung:

Sejuani ist einer der ersten Champs, die ich aufzähle, wenn mich wieder einer fragt „Ich fange jetzt an zu junglen, welche Champ empfiehlst du mir?“. Sie ist ein Tank Jungler und verzeiht damit schon einmal mehr Fehler als andere Champs wie zum Beispiel Assassinen. Außerdem hat sie ein sehr einfaches Kit und wenn man ein paar Games mit ihr gespielt hat, kommt man auch mit dem wichtigsten Skillshot, ihrer Ulti, klar. Ihr Championdesign ist recht simpel; Sie ist tanky und möchte als erstes engagen. Gleichzeitig kann sie aber auch das eigene Team mit ihrer ultimativen Fähigkeit verteidigen. Wann man die Ult wie einsetzen muss, wird man relativ schnell herausfinden. Wie eigentlich jeder Tank ist sie am Anfang des Spiels meistens schwächer als der gegnerische Jungler. Dafür wird sie aber von Minute zu Minute besser.

Fähigkeiten-Reihenfolge

Skill Priorität

Zorn des WintersW
Arktischer AnsturmQ
PermafrostE

Skill Reihenfolge

Arktischer AnsturmQ
Arktischer Ansturm
Zorn des WintersW
Zorn des Winters
PermafrostE
Permafrost
EisgefängnisR
Eisgefängnis
Zorn des NordensP
Zorn des Nordens

Meistens am Besten

3
8
10
12
13
2
4
5
7
9
1
14
15
17
18
6
11
16

Beschreibung Skill Reihenfolge:

Die Skill-Reihenfolge ist sehr simpel und da gibt es auch kein wenn und aber. Allerdings möchte ich die einzige Variation ansprechen, die es noch gibt: Ihr startet mit eurer E an single Target Camps (Wie zum Beispiel Red oder Blue Buff). Selbst an den Wölfen ist der E Start ein Ticken schneller als die W. Falls ihr allerdings an den Raptoren starten möchtet, solltet ihr eure W zuerst leveln, damit ihr mehr AoE (Area of Effect) Schaden verursacht.

Ansonsten gibt es nichts zu beachten. Ihr maximiert zuerst eure W, danach eure Q und zuletzt eure E. Da gibt es auch keine Ausnahme.

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort climben!

Gegenstände die man auf Sejuani kauft

Beschreibung des build Paths:

Ihr startet, sowie die meisten Tank Jungler, mit dem grünen Jungle Item. Der gute Mooshüpfersetzling synergiert einfach am besten mit Tanks und Sejuani profitiert weder von dem Schaden als von dem Movementspeed mehr als von den Tank Stats.

Auf Sejuani habt ihr nicht „Das Itembuild“. Direkt der erste Gegenstand ist vom gegnerischen Team abhängig. Gegen viel AD Schaden kauft ihr euch Sonnenfeuer-Ägide und gegen viel AP Schaden Hohler Glanz. Danach kauft ihr euch weiterhin die Tank Items, die am besten gegen das gegnerische Team passen. Kaenischer Rookern ist eine gute Wahl gegen AP Schaden und falls es mehr oder weniger ausgeglichen ist, können wir euch nur Jak’Sho der Proteaner empfehlen. Das synergiert auch sehr gut mit Tanks, weil ihr normalerweise lange am Kampf beteiligt seid.

Bei den Schuhen entscheidet ihr euch auch abhängig vom Gegnerteam für Plated Steelcaps gegen viel AD und Merkurs gegen viel AP Schaden. Falls es ausgeglichen ist, könnt ihr euch sogar die Ionischen Stiefel kaufen. Dann erhaltet ihr mehr Abklingzeitreduktion, was euch zu Gute kommt.

Gameplay und Laning

Laning Phase

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort weiteren Content freischalten!

Jetzt Premium sichern

Bereits registriert? Hier anmelden

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort climben!

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy