Veigar Champion Guide

Veigar Champion Guide

Rolle: Magier

Lane: Midlane

Letztes Update: Patch 14.10.1

Tier B

Fähigkeiten

Phänomenale bösartige Kräfte
Unheilvoller Schlag
Dunkle Materie
Ereignishorizont
Urknall

Beschwörerzauber

Avatar-Foto

Guide Autor

Xioh

Julian "Xioh" Dumler war jahrelang Spieler, Streamer und Headcoach in der League of Legends Proszene.

Veigar Runen

rune_table Inspiration

rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune

rune_table Zauberei

rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
rune
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard
shard

Champion Kurzbeschreibung:

Veigar ist ein Kontrollmagier, der durch seine Passive als einer von wenigen Champions im Spiel Zugriff auf unendliches Scaling hat. Er verfügt über einen der stärksten Flächenkontrollzauber im gesamten Spiel mit seinem Käfig. Sein schwaches Early Game überbrücken die besten Veigar-Spieler durch einen besonderen Itembuild den ich euch in diesem Guide nahelegen möchte.

Fähigkeiten-Reihenfolge

Skill Priorität

Unheilvoller SchlagQ
EreignishorizontE
Dunkle MaterieW

Skill Reihenfolge

Unheilvoller SchlagQ
Unheilvoller Schlag
Dunkle MaterieW
Dunkle Materie
EreignishorizontE
Ereignishorizont
UrknallR
Urknall
Phänomenale bösartige KräfteP
Phänomenale bösartige Kräfte

Meistens am Besten

1
3
5
7
9
2
8
14
15
17
18
4
10
12
13
6
11
16

Beschreibung Skill Reihenfolge:

Die Passive ‚Phänomenale Bösartige Kräfte‘ gibt euch eine Fähigkeitsstärke (AP) für jede einzelne Fähigkeit, wenn ihr einen gegnerischen Champion trefft. Bei Kills und Assists bekommt ihr sogar fünf Fähigkeitsstärke. Also wannimmer ihr einen gegnerischen Champion ohne Risiko treffen könnt, solltet ihr das auch tun.

Als Erstes maximiert ihr die Q-Fähigkeit „Unheilvoller Schlag“. Durch den reduzierten Cooldown und erhöhten Schaden könnt ihr eure Passive so schnell wie möglich zu stacken beginnen.

Auf Level 8 fügen wir noch einen zweiten Punkt in unsere W ‚Dunkle Materie‘ hinzu, damit es uns früh möglich wird, die Nahkampfvasallen zuerst mit der W zu treffen und dann mit der Q zu lasthitten. Das ermöglicht uns, noch schneller Stacks zu sammeln.

Im Anschluss möchtet ihr eure E „Ereignishorizont“ maximieren. Diese Fähigkeit ist als der „Cage“ bekannt, da sie eine riesige Fläche kontrolliert und auch als Folge-CC (Crowd Control) mit ihren langen 2,5 Sekunden Betäubungszeit verwendet werden kann.

Ich habe noch einen zusätzlichen Tipp für Veigars E. Ihr bekommt, falls ein Gegner durch den Stun getroffen wird, ebenfalls einen Stack für die Passive. Falls ein Gegner innerhalb des Käfigs stirbt, ohne direkt von  Veigar Schaden erlitten zu haben, bekommt ihr trotzdem einen Assist und damit wieder einen Stack für die passive Fähigkeit. Fröhliches Stacken!

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort climben!

Gegenstände die man auf Veigar kauft

Beschreibung des build Paths:

Die erfolgreichsten Veigar-Spezialisten bevorzugen so gut wie alle den gleichen Kern als Item-Build. Dorans Ring als Startitem, im Anschluss Träne der Göttin, ionische Stiefel und Shurelyas. Aber Warum?

Dieser Itembuild ist extrem günstig, bietet viel Cooldown-Reduzierung (cooldown reduction) zum frühen Stacken von Fähigkeitsstärke (AP), Sicherheit und stärkere Roams durch Lauftempo und die Möglichkeit, früh im Spiel proaktive Spielzüge zu unterstützen und auch einzuleiten (sobald Shurelya fertiggestellt wurde). Ebenso synergiert dieser Build hervorragend mit der neuen Rune ‚Alleskönner‘ (‚Jack of all Trades‘ im Englischen), da Veigar durch diese Items viele verschiedene Stats bekommt.

Das Ziel ist es also, alles zu tun, um sein schwaches Early Game zu überbrücken und so konstant wie möglich in Veigar’s beste Phase des Spiels zu kommen: Das Lategame.

Nach seinem Kern Item-Build solltet ihr die Träne der Göttin ausbauen und dann Richtung Rabadon und Kryptablume blicken. Benötigt ihr Magiepenetration gegen viel Magieresistenz? Dann ist Antwort Kryptablume. Baut der Gegner nicht viel Magieresistenz? Dann Rabadons Todeshaube.  Das letzte Item solltet ihr an das Spiel anpassen.

Letztes Item:
– Warmogs Rüstung gegen viel Poke
– Panzer des toten Mannes (Dead Man’s Plate), wenn ihr Rüstung benötigt – die Laufgeschwindigkeit ist sehr nützlich in jedem Spiel
– Randuins Omen gegen 2 oder mehr Kritbasierte Champions
– Zhonya’s um Schlüsselfähigkeiten auszuweichen – z.B. Fizz Ult, Zed Ult, Jarvan Ult, etc.

 

Gameplay und Laning

Laning Phase

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort weiteren Content freischalten!

Jetzt Premium sichern

Bereits registriert? Hier anmelden

Jetzt Gaming Academy Premium
buchen und sofort climben!

This website is using cookies to improve the user-friendliness. You agree by using the website further.

Privacy policy